Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.02.2018 um 20:30 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf

Das BMW-Logo auf einer Motorhaube vor der Zentrale des Konzerns in München.

München/Flensburg. BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, aber vor vier Jahren irrtümlich auch auf 5er und 7er BMW aufgespielt worden, sagte ein Sprecher in München. mehr

clearing

Volkswagen trotz Dieselkrise auf Rekordfahrt

2017 lieferte die VW-Gruppe 10,74 Millionen Fahrzeuge an Kunden in aller Welt aus, gut vier Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Foto: Julian Stratenschulte

Wolfsburg. Volkswagen und die Abgas-Affäre - das ist für viele Kunden wohl kein Thema mehr. Der Konzern manövriert sich scheinbar unerschütterlich durch die Dieselkrise und meldet Rekordergebnisse. Doch kann er „Dieselgate” wirklich schon hinter sich lassen? mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.02.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Bildergalerien

Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär

In der Zentrale von Geely wird das Logo des chinesischen Autokonzerns auf Hochglanz poliert. 

Stuttgart/Peking. Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter Einzelaktionär. Was haben die Chinesen mit dem Investment vor, und was nützt es umgekehrt Daimler? mehr

clearing

Dax zwischen Zinssorgen und Dividenden-Euphorie

Die Anzeigetafel mit dem Kursverlauf spiegelt sich im Handelssaal der Frankfurter Börse im Schriftzug "DAX".

Frankfurt/Main. Erneut kurze Verschnaufpause oder wieder nach unten? Die Meinungen am Markt über die kommende Börsenwoche gehen auseinander. mehr

clearing

Mitarbeitern drohen nach Firmeninsolvenz oft Gehaltseinbußen

Betroffene spüren die Folgen einer Insolvenz unter Umständen noch Jahre später.

Nürnberg. Für viele Menschen ist schon die Pleite ihres Arbeitgeber ein Schock. Häufig bleibt es aber nicht beim Jobverlust, haben Forscher herausgefunden. Betroffene spüren die Folgen einer Insolvenz unter Umständen noch Jahre später. mehr

clearing

Studie: Sand könnte regional knapp werden

In den 2000 deutschen Kiesgruben werden jährlich rund 100 Millionen Tonnen Sand gewonnen.

Hannover. Drohende Lieferengpässe für Sand könnten nach einer Studie das Bauen in Deutschland verteuern. mehr

clearing

Betreiber bestätigt: 770 Millionen Euro Mehrkosten für BER

Die Mehrkosten ergeben sich, weil die Eröffnung des Flughafens im Dezember ein weiteres Mal verschoben wurde, dieses Mal von 2018 auf 2020.

Berlin. Vor zwei Monaten haben die Verantwortlichen den Start des Flughafens noch einmal verschoben, dieses Mal auf 2020. Nun wird die Rechnung dafür präsentiert. mehr

clearing

Viele gegen gleiche Bezahlung auf Kosten des eigenen Gehalts

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes demonstrieren für gleiche Bezahlung.

Berlin. Eine Mehrheit von 64 Prozent der Bürger in Deutschland würde nicht auf Teile des Gehalts verzichten, damit Kollegen in gleicher Position so viel verdienen wie sie. mehr

clearing

BMW baut Elektro-Mini in China

Nach Großbritannien, den USA und Deutschland ist China für Mini der viertgrößte Markt, mit 35 000 verkauften Fahrzeugen im vergangenen Jahr. Foto: Tobias Kleinschmidt

München. Der größte Automarkt China verlangt Elektroautos - den nächsten Elektro-Mini will BMW in der Volksrepublik bauen. Mit einem neuen Partner. Und dabei einen Fehler vermeiden, den Audi gemacht hat. mehr

clearing

Bauindustrie mit bestem Neugeschäft seit über 20 Jahren

Zahlreiche Baukräne in Berlin. Die Bauindustrie erlebt einen kräftigen Schub.

Wiesbaden. Der Bauboom infolge niedriger Zinsen hat der Bauindustrie in Deutschland 2017 das beste Neugeschäft seit 21 Jahren beschert. mehr

clearing

Post-Tarifstreit: Warnstreiks in neun Bundesländern

Die Warnstreiks finden in Ostdeutschland - Berlin, Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt - sowie in Niedersachsen und Bremen statt.

Bonn. Wer auf Briefe oder Pakete wartet, könnte mancherorts in Deutschland vorerst enttäuscht werden: Im Tarifstreit bei der Post hat die Gewerkschaft Verdi erneut zu Warnstreiks aufgerufen. mehr

clearing

China übernimmt Kontrolle bei Versicherungsriesen Anbang

Chinas Behörden greifen beim angeschlagenen Versicherungsriesen Anbang durch.

Peking. Über Jahre war der Kaufrausch chinesischer Firmen im Ausland nicht zu stoppen. Auch der Anbang-Konzern griff beherzt zu - und übernahm sich offensichtlich deutlich. Jetzt schreitet Peking ein. mehr

clearing

Volkswagen dürfte Dieselkrise mit guten Zahlen trotzen

Trotz der Diesel-Affäre schaut VW Analysten zufolge auf ein glänzendes Geschäftsjahr zurück.

Wolfsburg. Volkswagen und die Abgasaffäre - was den Konzern noch lange beschäftigen dürfte, ist für die Autokäufer offensichtlich kein Thema mehr. So erwarten Experten glänzende Zahlen für 2017. Jetzt legt VW die Eckdaten vor. mehr

clearing

Deutscher Staat mit Rekordüberschuss?

Containerschiff im Hamburger Hafen. Der Konjunkturboom 2017 hat dem Staatshaushalt steigende Steuern und Sozialbeiträge beschert.

Wiesbaden. Der deutsche Fiskus hat im vergangenen Jahr erneut mehr eingenommen als ausgegeben. Nach vorläufigen Angaben erzielten Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen einen Rekordüberschuss von insgesamt 38,4 Milliarden Euro. mehr

clearing

Abgasreinigung Diesel: Wer bezahlt die Nachrüstung?

Ein Kfz-Mechaniker montiert einen Diesel-Rußpartikelfilter an ein Dieselmodell. Dieser Filter sollte idealerweise mit einem SCR-Katalysator ergänzt werden, damit die Abgase nahezu vollständig gereinigt werden können.

Leipzig. Abgasreinigungssysteme für schmutzige Diesel können auch nachträglich in Autos gebaut werden – der ADAC hat das vor wenigen Tagen belegt. Auch die Deutsche Umwelthilfe hatte das nachgewiesen. Wie groß ist der Aufwand und welche Dieselmodelle kommen in Frage? mehr

clearing

Fonds Das Comeback der Privatanleger

Der Dax-Höchststand des letzten Handelstages 2017. Um 12,5 Prozent legte der Aktien-Index im vergangenen Jahr zu – was so manchen risikoscheuen Sparer hierzulande doch zu Kapitalmarkt-Produkten greifen ließ.

Frankfurt. Kräftig gestiegene Aktienkurse und niedrige Zinsen bei höherer Inflation haben im vergangenen Jahr auch bei der Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken das Privatkunden-Geschäft auf Touren gebracht. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.02.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.02.2018

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Halbzeitbilanz: Rekordjahr für Dax-Konzerne

Unter dem Strich bescherte die US-Steuerreform der deutschen Telekom einen satten Gewinnsprung von knapp 30 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro.

Frankfurt/Main. Deutschlands Börsenschwergewichte glänzen 2017 mit Bestmarken bei Umsatz und Ergebnis. Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft ist allerdings nicht mehr so euphorisch wie zu Jahresanfang. mehr

clearing

EZB steigert Gewinn

Seit Jahren kauft die EZB Anleihen im Kampf gegen die niedrige Inflation.

Frankfurt/Main. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat 2017 mehr Gewinn gemacht. Der Nettogewinn stieg um 0,1 Milliarden Euro auf 1,3 Milliarden Euro, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. mehr

clearing

Razzien bei ehemaligen Audi-Vorstandsmitgliedern

Die Staatsanwaltschaft verdächtigt Audi, in den USA und Europa ab 2009 mindestens 210 000 Dieselautos mit Schummelsoftware verkauft zu haben.

München. Wieder rücken Staatsanwälte in Zusammenhang mit der Abgas-Affäre bei Audi aus: Sie durchsuchen Privatwohnungen und einen Arbeitsplatz. Der Kreis der Beschuldigten umfasst inzwischen 17 Menschen. mehr

clearing

Stimmung unter deutschen Unternehmen lässt nach

Das Ifo-Geschäftsklima ergibt sich aus einer monatlichen Befragung von etwa 7000 Unternehmen.

München. Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im Februar deutlich verschlechtert. Das Geschäftsklima fiel um 2,2 Punkte auf 115,4 Zähler, wie das Ifo-Institut in München mitteilte. mehr

clearing

Deutscher „Glen”-Whisky könnte Verbraucher irreführen

Der schottische Whisky-Verband SWA hatte gegen ein Produkt der Waldhornbrennerei in Berglen bei Stuttgart geklagt, deren Whisky „Glen Buchenbach” heißt.

Luxemburg. Die Bezeichnung „Glen” für deutschen Whisky könnte nach Ansicht eines EU-Gutachters irreführend sein. mehr

clearing

EU-Kommissar: Klimaschutz per Finanzmarktregulierung

Valdis Dombrovskis unterstützt die Vorschläge zu „Green Finance”.

Brüssel. Die EU-Kommission plant zusätzliche Regulierungen für den Finanzsektor, um damit „grüne” Investitionen zu fördern. mehr

clearing

Tabakriese BAT mit guten Zahlen nach Zukauf

Für die Zukunft setzt BAT weiter auf sogenannte Produkte der nächsten Generation, wie zum Beispiel E-Zigaretten.

London. Die Übernahme von Reynolds American und das schwache britische Pfund haben das Wachstum des Tabakkonzerns British American Tobacco (BAT) im vergangenen Geschäftsjahr kräftig angetrieben. mehr

clearing

Gewerkschaften kündigen Warnstreiks in Atomkraftwerken an

Das Atomkraftwerk Grohnde in Niedersachsen.

Hannover. Im Tarifstreit mit Eon und anderen Energieunternehmen erhöhen die Gewerkschaften IG BCE und Verdi den Druck. mehr

clearing

Kündigungsschutz Banker feuern leicht gemacht

Besonders im Wettbewerb mit Paris sieht die CDU die Finanzmetropole Frankfurt durch den deutschen Arbeitsschutz benachteiligt.

Frankfurt. Die Bank-Lobby jubelt, die SPD grummelt, die Gewerkschaften toben – auf Bemühen des hessischen Finanzministers plant die künftige Bundesregierung laut Koalitionsvertrag, Banken die Kündigung hochbezahlter Angestellter erheblich zu erleichtern. mehr

clearing

Textilhandel Gefangene in China nähen für C&A und H&M

Für H&M ist Herstellung in Gefängnissen „komplett inakzeptabel“.

London. Der Bericht eines Briten stellt C&A und H&M an den Pranger. Beide Modeketten kündigten bereits eine Untersuchung der Vorwürfe an. Doch einfach dürfte das nicht werden. mehr

clearing

US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen

Das Logo der US-Notenbank Federal Reserve in Washington.

Washington. Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. „Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die Wahrscheinlichkeit für weitere graduelle Leitzinsanhebungen.” mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.02.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 21.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.02.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen

Stickstoffdioxid (NO2) stammt in Städten hauptsächlich aus Dieselabgasen.

Berlin. Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. Neue Zahlen über die Gesundheitsfolgen von Dieselabgasen zeigen, wie brisant das Thema ist. mehr

clearing

Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs

Aufgrund der gut gefüllten Auftragsbücher und guter Aussichten zeigt sich Hochtief optimistisch für das laufende Jahr.

Essen. Mit Rückenwind durch gut laufende Geschäfte steht Hochtief in den Startlöchern für ein Bieterrennen um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Doch noch ist der Startschuss nicht gefallen. mehr

clearing

Brüssel verhängt Millionenstrafe gegen Bosch und Continental

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

Brüssel. Wenn Preise abgesprochen werden, zahlt am Ende oft der Verbraucher drauf. Wettbewerbskommissarin Vestager nimmt erneut die Autobranche ins Visier - und will auch künftig nicht locker lassen. mehr

clearing

Broadcom senkt Gebot für Qualcomm nach NXP-Aufschlag

Qualcomm will sich mit der Übernahme unter anderem bei Chips für vernetzte und autonome Fahrzeuge stärken.

San Jose. Im Ringen um die bisher teuerste Tech-Übernahme hat der Chipkonzern Broadcom sein Gebot für den Konkurrenten Qualcomm leicht gesenkt. mehr

clearing

Nahverkehrsbetriebe: Brauchen mehr Geld für mehr Busse

Prallvolle Nahverkehrszüge wie hier in Berlin sind keine Seltenheit in Deutschland.

Berlin. Angesichts drohender Fahrverbote für alte Dieselfahrzeuge fordern Betreiber von Bussen und Bahnen mehr Geld vom Bund. mehr

clearing

Daimlers Elektro-Lastwagen soll 2021 in Serie gehen

Ein eActros wäre das erste elektrisch-betriebe Fahrzeug in der Baureihe der schweren Lkws von Mercedes-Benz. Foto: Rainer Jensen

Stuttgart. Kleine Laster hat Daimler in der Elektrovariante schon im Angebot, nun soll die nächstgrößere Variante folgen. Die Zeit für den elektrischen 40-Tonner sieht der Hersteller aber noch nicht gekommen. mehr

clearing

Neuer Konzernchef verordnet Deutscher Börse Neuanfang

Theodor Weimer hat das Amt von seinem Vorgänger Carsten Kengeter zu Beginn des Jahres übernommen.

Frankfurt/Main. Theodor Weimer will die Vergangenheit schnell abhaken: 2017 sei ein schwieriges Jahr für die Deutsche Börse gewesen - doch in der Bilanz des Jahres stecke „kein Weimer drin”. Der seit Januar amtierende Manager will nun an etlichen Stellschrauben drehen. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 21.02.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Mehr Geld für 120.000 VW-Beschäftigte

Rund 120.000 Volkswagen-Beschäftigte bekommen ab Mai 4,3 Prozent mehr Geld.

Langenhagen. Der Weg war steinig - erstmals seit Jahren Warnstreiks, dazu nächtliche, stundenlange Verhandlungen. Doch jetzt steht der Tarifvertrag für 120.000 VW-Beschäftigte, Wahloption für mehr Freizeit inklusive. Und mehr Geld bekommen die Mitarbeiter auch noch. mehr

clearing

Theodor Weimer Neuer Chef der Deutschen Börse verzichtet auf Extra-Vergütung

Theodor Weimer.

Frankfurt. Nach den Turbulenzen um die Bezahlung des ehemaligen Deutsche-Börse-Chefs Carsten Kengeter verzichtet dessen Nachfolger auf ein umstrittenes Vergütungsprogramm. mehr

clearing

Lettlands Zentralbankchef nicht bei EZB-Sitzung dabei

Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics spricht bei einer Pressekonferenz.

Riga. Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics wird am Mittwoch nicht an der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) teilnehmen. mehr

clearing

KfW: Unerwartet starker Rückgang bei Existenzgründungen

Werbematerial auf der Thüringer Gründerwoche.

Frankfurt/Main. Die historisch gute Lage auf dem Arbeitsmarkt hat im vergangenen Jahr die Lust der Bundesbürger auf Selbstständigkeit deutlich gedämpft. mehr

clearing

Venezuela sammelt mit Kryptowährung Millionen US-Dollar ein

Im Staatsfernsehen hat Venezuelas Präsident Nicolas Maduro die Kryptowährung gelobt.

Caracas/Frankfurt. Das finanziell und wirtschaftlich schwer angeschlagene Venezuela hat als erstes Land eine staatseigene Kryptowährung, den sogenannten Petro, aus der Taufe gehoben. mehr

clearing

Automobil Zweieinhalb Jahre Krise: Eine Chronik des Diesel-Skandals

Mehrere tausend gebrauchte Diesel-Fahrzeuge des deutschen Herstellers Volkswagen stehen im März 2017 auf dem bisher ungenutzten Parkplatz des Silverdom-Stadions in Pontiac (US-Bundesstaat Michigan). Die Fahrzeuge hatte VW im Rahmen des Abgas-Skandals zurückgekauft.

Frankfurt. Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird morgen ein wegweisendes Urteil in Sachen Diesel-Fahrverboten erwartet. Das zeigt: Fast zweieinhalb Jahre, nachdem am 19. September 2015 der Volkswagen-Konzern Manipulationen von Abgaswerten bei Diesel-Fahrzeugen zugeben musste ... mehr

clearing

Ballungsräume Immobilien: Experten warnen vor Preissturz

Im Vorjahr sind die Preise weiter gestiegen: Die Luftaufnahme zeigt Einfamilienhäuser in einem Kölner Neubaugebiet.

Frankfurt/Berlin. Platzt die Blase? Immobilien-Experten warnen vor drohenden Preisrückgängen in Ballungsräumen wie München oder Berlin. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 20.02.2018

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 20.02.2018 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis

Logo der Post. Verdi fordert sechs Prozent mehr Geld für die rund 130 000 Tarifbeschäftigten in Deutschland, was der Post-Chefetage zu viel ist.

Wiesbaden. Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich ein Ergebnis her - „das werden unsere Mitglieder in den nächsten Tagen deutlich machen”, sagte die ... mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.02.2018

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.02.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Bilfinger verlangt Schadenersatz von Ex-Vorständen

Ein Schriftzug des Industriedienstleisters Bilfinger hängt am Stammsitz des Unternehmens.

Mannheim. Es ist ein spektakulärer Schritt: Ein Konzern will Schadenersatz von früheren Vorständen. Im Raum steht eine Millionensumme. mehr

clearing

Qualcomm hebt Gebot für Chipfirma NXP an

NXP ist bekannt für die NFC-Funktechnologie, mit der zum Beispiel kontaktlose Zugangs- oder Bankkarten laufen. Foto: Britta Pedersen

San Diego. Schon seit Herbst 2016 versucht der Chipkonzern Qualcomm, den Halbleiter-Spezialisten NXP zu übernehmen. Nun sollen die widerspenstigen Aktionäre mit einem höheren Preis geködert werden. mehr

clearing

Gutachten: Mieten steigen künftig nicht mehr so schnell

„Die Nachfrage nach Wohnungen wächst derzeit deutlich langsamer als noch vor kurzem”, heißt es im Gutachten.

Berlin. Die Party geht weiter, jubelt die Immobilienbranche. Doch mancherorts ist nach ihrem Gutachten der Höhepunkt erreicht - von nun an könnten die Preise sinken. Für Mieter aber gibt es noch keine Entwarnung. mehr

clearing

Sieben mögliche Investoren haben Interesse an Beate Uhse

Der wesentliche Wert von Beate Uhse liegt in einer enorm hohen Markenbekanntheit, die der Käufer nutzen könnte.

Flensburg. Für den insolventen Erotikhändler Beate Uhse haben sieben potenzielle Käufer Interesse angemeldet. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.02.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.02.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Lettlands Zentralbankchef bestreitet Vorwürfe

Rimsevics steht seit 2001 an der Spitze der Zentralbank Lettlands. Foto: Warnand/EPA

Riga. Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics hat die gegen ihn erhobenen Korruptionsvorwürfe zurückgewiesen und will trotz Rücktrittsforderungen im Amt bleiben.  mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2018 Frankfurter Neue Presse