Haustier Ratgeber

Die Natur hat es so eingerichtet, dass sich Frischlinge kaum von ihrer Umgebung unterscheiden. Sie dürfen von Menschen nicht berührt werden.
Regungslose Wildtier-Babys nicht berühren

Schauen ist erlaubt, berühren kann gefährlich werden: Wer im Wald oder auf freier Flur junge Wildtiere entdeckt, sollte ihnen nicht zu nahe kommen. mehr

Ist der Hund schlapp, trinkt und schläft er viel, ist das ein Zeichen für Fieber.
Tipps bei Erkältungen von Hund und Katze

Gießen. Der Hund hustet und schnauft, die Katze frisst nicht. All das sind Anzeichen für eine Erkältung bei den Vierbeinern. Wann man zum Arzt sollte und wie man dem Tier selbst helfen kann. MEHR

clearing
Vogelspinnen, die in selbstgesponnenen Baumhöhlen leben, benötigen ein in die Höhe dimensioniertes Terrarium.
Spinnen für Einsteiger

Düsseldorf. Eine Spinne als Haustier? Wer mit diesem Gedanken spielt, sollte sich vorab über die Ansprüche und Lebensweise der gewünschten Art informieren - und am besten einen Achtbeiner wählen, der für Einsteiger geeignet ist. MEHR

clearing
Die beliebtesten Wellensittichnamen sind Tweety, Charly und Coco.
Tweety ist der beliebteste Name für Wellensittiche

Bretten. Merlin, Rocky, Koko: Wellensittichbesitzer geben ihren Tieren die unterschiedlichsten Namen. Welche die beliebtesten sind, können Vogelfreunde auf einer speziellen Webseite nachlesen. MEHR

clearing
Bei größeren Tieren wie Hunden wird meist eine Extra-Haftpflichtversicherung fällig.
Extra-Haftpflichtversicherung bei größeren Tieren

Berlin. Nicht immer machen Haustiere Freude. Vor allem dann nicht, wenn sie Schaden anrichten. Bei Hunden oder andere größeren Tieren schützen sich Halter am besten mit einer Extra-Haftpflichtversicherung vor hohen Schadenskosten. MEHR

clearing
Der Vogelkäfig benötigt an mindestens einer Seite Sichtschutz.
Vogelkäfig braucht Sichtschutz

Bretten. Auch ein Wellensittich braucht seinen Rückzugsraum und ein Gefühl der Sicherheit. Das können Halter durch die richtige Bauweise und einen guten Standort des Käfigs gewährleisten. MEHR

clearing
Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg sind für Kraniche die Hauptbrutgebiete in Deutschland.
Kraniche nutzen milde Winter und bleiben

Karow. Warum nach Süden fliegen, wenn es in Norddeutschland auch nicht mehr ganz kalt wird? Rund 3000 Kraniche sind über Winter im Nordosten geblieben: Jetzt haben sie viel Kraft und sind die Ersten an den Nestern. Bei den Seeadlern hat die Balz begonnen. MEHR

clearing
Wenn eine Kralle einreist, sieht es meist dramatischer aus als es ist.
Was tun, wenn die Tierkralle einreißt?

Berlin. Bis auf das letzte Drittel sind die Krallen von Haustieren gut durchblutet und empfindlich. Bei Verletzungen sollten Tierhalter nicht in Panik geraten. Meist sieht es schlimmer aus, als es tatsächlich ist. MEHR

clearing
Das Kaninchen sollte auf Augenhöhe fotografiert werden. Foto: Robert Günther
So gelingt das Foto-Shooting mit Kaninchen

Düsseldorf. Wenn das Hauskaninchen vor der Kamera herumhoppelt, statt in die Linse zu schauen, wird ein Tier-Shooting schnell zur Nervenprobe. Wie gelingen Fotoaufnahmen mit „Meister Lampe” am besten? MEHR

clearing
Turteltauben sind gefährdet. Die Gründe dafür reichen von Verlust der Lebensräume bis Wilderei.
Turteltauben sind sehr gefährdet

Berlin. Turteltäubchen sind an keinem Tag so präsent wie am Valentinstag - zumindest auf Bildern. In der richtigen Welt ist ihre Lage jedoch sehr ernst. Die Tierart gilt als gefährdet. Das hat mehrere Ursachen. MEHR

clearing

NEUESTE VIDEOS

Wenn ein Kanarienvogel sein Köpfchen schief hält und seinen Partner mit einem Auge beobachtet, möchte er von diesem gekrault werden.
Schiefes Köpfchen heißt „Kraul mich!”

Düsseldorf. Aufplustern, Hacken, Köpfchen neigen: Kanarienvögel haben ihre eigenen Gesten und Töne, um zu kommunizieren. Auch für Halter kann es sich lohnen diese zu kennen. So weiß man, ob es den Tieren gut geht. MEHR

clearing
Würgt eine Katze, sollten Halter sicherstellen, dass das Tier keinen Fremdkörper verschluckt hat. Im Zweifelsfall ist der Gang zum Tierarzt geboten.
Würgende Katzen haben vielleicht Fremdkörper verschluckt

Düsseldorf. Manchmal können Tierfreunde sich gar nicht vorstellen, was ihre Katzen alles verschlucken. Doch wenn Münzen, Ballons, Gummibänder, Ohrstöpsel, Murmeln oder Steine im Magen-Darm-Trakt des Stubentigers landen, ist schnelles Handeln angesagt. MEHR

clearing
Kraniche haben besonders lange Beine und lange Federn an den Flügelenden.
Woran Kranich-Zähler die Zugvögel erkennen

Berlin. Zurzeit ziehen wieder Kraniche über Deutschland in ihre Brutgebiete. Der Naturschutzbund ruft dazu auf, sich beim Zählen der Tiere zu beteiligen. Mit den Daten können Vogelschützer besser für den Schutz der Tiere an ihren Rast- und Brutplätzen sorgen. MEHR

clearing
Zum Praxistest für den Hundeführerschein gehören Gehorsamsübungen. Der Hund soll sich trotz vorbeifahrendem Fahrradfahrer nur an der zu prüfenden Person orientieren und von dieser sicher durch den Straßenverkehr geführt werden können.
Das bringt der Hundeführerschein

Berlin. Noch ist der Hundeführerschein meist eine freiwillige Sache. Der Halter kann damit beweisen, dass er seinen Hund im Alltag unter Kontrolle hat - auch ohne Leine. Die Lizenz kostet Geld, bringt aber Vorteile. MEHR

Fotos
clearing
Um dem Haustier die Angst vorm Tierarzt zu nehmen, bietet sich ein erster Kennenlernbesuch an.
Ohne Angst zum Tierarzt

Düsseldorf. Wer mit einem Haustier zum ersten Mal zum Tierarzt fährt, sollte sich vorher ausreichend Zeit für eine Eingewöhnung nehmen. Dann werden zukünftige Besuche weniger stressig. MEHR

clearing
Für das Kuschelritual sollte der Halter zunächst herausfinden, zu welcher Tageszeit die Katze zum Kuscheln bereit ist.
Das Schnurren der Katze spüren

Hamburg. Wer eine Katze besitzt, will mit dem Tier auch kuscheln. Dem steht im Prinzip nichts im Wege. Man muss nur wissen wie - und wann der Stubentiger dafür empfänglich ist. MEHR

clearing
Möpse mit kurzer Schnauze und Glubschaugen sind beliebt. Doch das Leid der Tiere durch extreme Zucht ist groß.
Kritik an Qualzuchten bei Haustieren

Magdeburg. Möpse sind bei Hundefreunden beliebt. Doch das Leid der Tiere durch extreme Zucht ist groß. Durch ihre kurze Schnauze bekommen sie schlecht Luft. Der Tierschutzbeauftragte des Landes warnt: Das Problem betrifft nicht nur Möpse. MEHR

clearing
Sonnenblumen-Seesterne werden immer seltener.
Krankheit und Klimawandel bedrohen Seesterne

Ithaca. Die Sonnenblumen-Seesterne sind aus Teilen ihres Lebensraums fast komplett verschwunden. Die Folgen für das Ökosystem sind weitreichend. MEHR

clearing
Wenn der Tierfreund einer Katze mit eingeklemmter Pfote helfen will, sollte er zur Sicherheit Lederhandschuhe tragen.
Was tun bei eingeklemmter Pfote?

Berlin. Klemmt sich eine Katze in einem Türspalt die Pfote ein, erkennt sie keinen Unterschied mehr zwischen Freund und Feind. Wie können Halter in solchen Situationen helfen und Verletzungen in der Zukunft vorbeugen? MEHR

clearing
Haussperling wurden besonders häufig in Gärten gesichtet.
Weniger Wintervögel in deutschen Parks und Gärten

Berlin. Die Wintervögel machen sich rar in Gärten und Parks. Experten sind unsicher, ob die Bestände schrumpfen oder doch der milde Winter dafür verantwortlich ist. Fest steht: Die Zahl der Feld- und -Wiesenvögel in Europa ist deutlich zurückgegangen. MEHR

clearing
Die Hitlisten der Namen für Kinder und Tiere ähneln sich zunehmend.
Mieze und Bello sind out

Hannover. Ob auf dem Spielplatz ein Kind oder ein Hund gerufen wird, lässt sich häufig nicht unterscheiden. Die Hitlisten der Namen für Kinder und Tiere ähneln sich zunehmend. Was steckt dahinter? MEHR

clearing
Meisen sind im Winter mit Sonnenblumenkernen oder Mohnsamen optimal versorgt.
Diese Leckereien locken Vögel in den Garten

Hamburg. Wer Vögeln im Winter etwas Gutes tun möchte, stellt für sie am besten ein Futterhäuschen auf. Doch was kommt hinein? Die Deutsche Wildtier Stiftung empfiehlt frisches Obst und Körner. MEHR

clearing
Enten frieren auf Eisflächen nicht fest.
Enten frieren trotz kalter Füße nicht auf Eis fest

Hannover. Bei Minustemperaturen verweilen Enten gerne mal auf gefrorenen Eisflächen. Manche Tierfreunde geraten bei diesem Anblick in Panik - zu Unrecht. MEHR

clearing
Herrchen oder Frauchen sollten ihrem Hund die Befehle mit ruhiger Stimme erteilen.
Wie man richtig mit Hund und Katze redet

München. Viele sind skeptisch, ob Vierbeiner wirklich verstehen, was man ihnen sagt. Wer mit einem Hund oder einer Katze lebt, weiß vermutlich genau, dass Verständigung zwischen Haustier und Halter möglich ist. Aber wie geht das? MEHR

clearing
Immer wieder enfliegen Vögel aus ihrem Zuhause. Foto: Fredrik Von Erichsen
Entflogene Vögel einfangen

Bonn. Wellensittiche und Kanarienvögel zählen zu den beliebtesten Vögeln unter deutschen Haustieren. Trotz aller Vorsicht kann es passieren, dass die Tiere durch ein geöffnetes Fenster oder die Terrassentür entwischen. Was ist zu tun, um sie dann wieder einzufangen? MEHR

clearing
Streiten sich Ex-Partner nach der Trennung um das Haustier, entscheidet das Tierwohl entscheidend, wer es behalten darf.
Ex-Partner darf Hund nach Trennung behalten

Oldenburg. Eine Trennung bringt meist einige Probleme mit sich. Kompliziert wird es zum Beispiel, wenn beide Ex-Partner das Haustier behalten wollen. Geht der Streit vor Gericht, ist das Wohl des Tieres entscheidend. MEHR

clearing
Mit einer Spielangel kann man die Jagdlust seiner Stubentiger befriedigen. Foto: Ina Fassbender
Die Jagdlust von Katzen befriedigen

München. Katzen lassen sich einiges einfallen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Halter sollten dabei auf die Körpersprache ihrer Katze achten. Wie äußern sich Langeweile, Schmusel- oder Jagdlust? MEHR

clearing
Wer sein Meerschweinchen aufmerksam beobachtet, kann aus dem typischen Murmeln oder Quietschen heraushören, wie es ihm geht. Foto: Andrea Warnecke
So sprechen Meerschweinchen, Hamster und Co.

München. Lautes Quietschen, leises Murmeln: Meerschweinchen haben sich scheinbar den ganzen Tag etwas zu erzählen. Tierhalter können die Laute und Bewegungen ihrer Kleintiere deuten lernen. MEHR

clearing
Vor dem Winterspaziergang sollten Hundehalter die Pfoten des Hundes mit Vaseline einreiben. Das schützt vor Verletzungen durch Schneebrocken, Split und Streusalz.
Wie schützt und pflegt man Hundepfoten im Winter?

München. Hundepfoten sind ständig der Witterung ausgesetzt. Im Winter kann dies für die Vierbeiner schmerzhaft werden. Was können Besitzer tun, um die Pfoten des Tieres zu schützen? MEHR

clearing
Zum Themendienst-Bericht vom 14. Januar 2019: Ein Graupapagei (Psittacus erithacus) rupft sich sein Gefieder - das könnte ein Zeichen für Langeweile sein.
Wenn Papageien sich die Federn rupfen

Frankfurt/Main. Wenn Papageien sich die Federn rausrupfen, gehört dies nicht zu ihrer natürlichen Gefiederpflege. Oft steckt Langeweile dahinter. Wie können Halter hier vorbeugen? MEHR

clearing
Die Pfötchen von Katzen sollten nicht eingefettet werden, da sie das Pflegefett gleich wieder ablecken würden.
Katzen nach Schneespaziergang mit Handtuch trockenreiben

Rottenbuch. Auch wenn draußen Schnee liegt, müssen Katzen nicht zu Hause bleiben. Nach dem Spaziergang sollten Halter ihre Pfoten aber mit einem Handtuch trocknen. Von einem Pflegemittel ist abzuraten. MEHR

clearing
Für Wildtiere wie den Hirsch sind hohe Schneemassen lebensbedrohlich.
Viele Wildtiere leiden unter der Schneemenge

München. Der Schnee hält Einsatzkräfte in Südbayern und Österreich seit Tagen in Atem. Doch was bedeutet das eisige Wetter für Natur und Landwirtschaft? Die wichtigsten Fragen und Antworten. MEHR

clearing
Schlauheit macht attraktiv - das gilt zumindest bei Wellensittichen. Laut einer Studie entscheiden sich Weibchen für das Männchen mit mehr Fähigkeiten.
Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

Peking. Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen. MEHR

clearing
Wenn der Hund des Partners beim Kennenlernen mit Freundlichkeiten reagiert, unbedingt sofort ausgiebig loben, raten Experten.
Wie mache ich mich beim Hund des neuen Partners beliebt?

Düsseldorf. Mit einer neuen Liebe kann auch ein neues Haustier in das eigene Leben eintreten. Doch nicht immer ist es so einfach, zu diesem eine gut Beziehung aufzubauen. Wie stellt man das am besten an? MEHR

clearing
Grauer Star: Wenn die Krankheit früh erkannt wird, bestehen gute Heilungschancen.
Wie lässt sich Grauer Star bei Hunden behandeln?

Mit der Augenerkrankung Grauer Star ist auch bei Hunden nicht zu spaßen. Das Tier sollte schnellstmöglich zu einem spezialisierten Arzt gebracht werden. Heilung bringt nur eine Operation. MEHR

clearing
Jack-Russell-Terrierwelpen beim Spielen.
Hundezüchter müssen Welpen nicht in Quarantäne halten

Koblenz. Wenn Hundewelpen vom Züchter mit einem Virus infiziert sind, muss das nicht an einer Verfehlung des Züchters liegen. Das zeigt ein Fall am Oberlandesgericht in Koblenz. MEHR

clearing
Von 390.200 beim Haustierregister der Tierschutzorganisation Tasso neu angemeldeten Hunde waren 87.000 Mischlinge.
Mischling ist 2018 Lieblingshund der Deutschen

Sulzbach. Der Hund gilt als bester Freund und treuster Begleiter des Menschen. Doch welche Hunderassen sind in Deutschland besonders gefragt? Die neuesten Zahlen von 2018: MEHR

clearing
Seit etwa zehn Jahren gibt es neben der Radikallösung Kastration auch die Möglichkeit mithilfe eines Hormonchips, der für ein halbes oder ein Jahr die Testosteronproduktion stoppt, die Dominanz eines Hunden positiv zu beeinflussen.
Temporäre Alternative zur Kastration des Hundes

Der kleinste Fauxpas unkastrierter Rüden wird schnell auf den Testosteron-Spiegel geschoben. Die Kastration gilt dann als Allheilmittel. Doch der Eingriff kann auch schiefgehen. Die gute Nachricht: Um das zu verhindern, gibt es eine Lösung auf Zeit. MEHR

clearing
Für die „bunten Hunde” mischen Halter Mehl mit Leberwurst und Gemüsesaft.
Fotos
Selbst gemachte Leckerlis für Haustiere

Bretten. Den Hund vom Plätzchenteller naschen lassen, dem Vogel etwas vom Stollen abgeben? Lieber nicht. Viele Dinge, die Menschen gerne essen, schaden Tieren. Zu kurz kommen müssen Hunde, Katzen und Vögel deshalb an Weihnachten aber nicht - selbst gemachten Leckerlis sei Dank. MEHR

clearing
Futterspender sind eine saubere Möglichkeit, Vögel im Winter zu füttern. Foto: Andrea Warnecke
Wie man Vögel richtig füttert

Hamburg. Der eine hängt Meisenknödel in die Zweige vor dem Fenster, der andere streut Körner ins Vogelhäuschen im Garten. Ob Vögel in freier Natur überhaupt gefüttert werden sollen, darüber streiten die Experten. Wenn man füttert, sollte man aber einiges beachten. MEHR

clearing
Gemeinsames Spielen von Katze und Halter baut bei dem Tier Ängste ab.
Fotos
Was viele Katzenhalter falsch machen

Frankfurt/Main. Über Katzen existieren etliche Vorurteile. Doch entgegen der gängigen Meinung sind sie nicht hinterhältig. Außerdem können sie erzogen werden und eine enge Bindung zu ihren Menschen haben. MEHR

clearing
Viele Wasservögel ergreifen die Flucht, wenn sie einen Stehpaddler sehen. Im Winter kann das ihre Fettreserven empfindlich angreifen.
Stehpaddler können Wasservögel empfindlich stören

Hilpoltstein. Millionen Wasservögel rasten im Winterhalbjahr auf bayerischen Gewässern und dem Bodensee. Wassersportler können die Tiere dabei empfindlich stören. Stehpaddler wirken laut einer Studie besonders bedrohlich. MEHR

clearing
Hamstern wird es schnell langweilig. Sie brauchen deshalb öfter mal neues Spielzeug.
Fotos
Wie viel Auslauf brauchen Hamster?

Georgsmarienhütte. Hamster sind Entdecker und mögen ausgedehnte Wanderungen. Also ab in den Garten? Besser ist ein Auslauf mit stabilen Abtrennungen. Dazu kommen ein paar Spielsachen, und der kleine Nager fühlt sich wohl. MEHR

clearing
Immer mehr Haustierbesitzer lassen ihre Tiere nach dem Tod einäschern und nehmen sie mit nach Hause. In einer klassischen Urne, im Bilderrahmen oder im Schmuckmedaillon.
Immer mehr Tierbesitzer lassen Hunde und Katzen einäschern

Hermeskeil. Nach dem Tod ihres Haustieres entscheiden sich Tierbesitzer immer öfter für eine Einäscherung. Die Asche nehmen sie mit nach Hause. In klassischer Urne, aber auch im Bilderrahmen oder im Schmuckmedaillon. MEHR

clearing
Die niedlich anmutenden Knickohren sind Ausdruck eines Gendefekts: Die Schottische Faltohrkatze ist ein Beispiel für eine Qualzüchtung. Foto: Igor Kovalenko
Viele Züchtungen sind eine Qual für das Tier

Frankfurt/Main. Es gibt Hunde- und Katzenrassen, die so gezüchtet werden, dass ihnen das Leben zur Qual wird. Ein grundlegendes Umdenken ist bei Züchtern und Haltern bislang zwar nicht in Sicht - völlig tatenlos müssen Tierfreunde aber trotzdem nicht bleiben. MEHR

clearing
Katzen können viele Krankheiten bekommen, die durch Impfungen vermeidbar sind: Halter sollten sich beim Tierarzt darüber informieren, was für ihr Tier jeweils sinnvoll ist. Foto: Kai Remmers
Diese Impfungen sind für Katzen sinnvoll

Frankfurt/Main. Wer seine Katze schützen will, sollte sie gegen Krankheiten impfen lassen. Einige Impfungen werden für alle Katzen empfohlen, andere nur für Freigänger. Ein Überblick. MEHR

clearing
Das Fledermausquartier in einem ehemaligen Bunker der Sowjetarmee. Hier wohnen seltene Fledermaus-Arten wie Rauhaut-, Mücken-, Fransenfledermaus und Kleines Mausohr.
Ein unterirdischer Bunker für seltene Fledermäuse

Colbitz. In einem Wald bei Colbitz (Landkreis Börde) ist eine ganz besondere Wohngemeinschaft eingezogen. Ihr „Haus” liegt tief im Wald und rund fünf Meter unter der Erde. Besuch ist unerwünscht, denn die Bewohner sind sehr scheu. MEHR

clearing
Eichhörnchen „Flörchen” wurde in der Eichhörnchenpflegestation wieder topfit.
Auffangstation hilft Eichhörnchen in Not

Teltow, Brandenburg. Von ungewöhnlichen Krankheiten und mangelndem Nahrungsangebot ist die Rede: Eichhörnchen haben einen harten Winter vor sich, heißt es bei einem Besuch in einer Auffangstation für Eichhörnchen. Sind die Sorgen berechtigt? MEHR

clearing
In speziellen Trainingskursen können Tierhalter zum Beispiel lernen, wie man seinem Hund im Verletzungsfall die Pfote verbindet.
So hilft man Tieren im Notfall

Frankfurt. Erste-Hilfe-Kurse schulen Besitzer von Hunden und Katzen für einen Notfall. Wer erste Handgriffe wie das Anlegen eines Verbandes oder das Umlegen einer Maulschlinge in Ruhe übt, kann in einer Notsituation besser agieren. MEHR

clearing
Tierärztin Maleen Schaumburg behandelt in ihrer Praxis Golden Retriever "Muffin".
Homöopathie bei Tieren

Friedberg. Alternative Heilmethoden finden bei Tierhaltern und Landwirten Zuspruch. Viele Ärzte stehen dem Thema eher kritisch gegenüber. Doch selbst mancher Mediziner sieht Homöopathie als sinnvolle Ergänzung. MEHR

clearing
Eine 8 Monate alte Pantherschildkröte im Schildipark im Panketal.
„Schildipark” in Panketal - Auffangstation für Schildkröten

Panketal. Wer Schildkröten hält, muss so einiges beachten: Die Tiere werden sehr alt, einige Arten wachsen immens, andere sind streng geschützt oder brauchen besondere Bedingungen. Viele Tiere landen in einer Auffangstation in Panketal. MEHR

clearing
Wer Unzertrennliche (Agapornis) privat halten möchte, sollte sich zum Beispiel ein Rosenköpfchen anschaffen. Sie werden etwa 15 Zentimeter groß.
Die Papageiengattung namens „Unzertrennliche”

Bonn. Sie sind kleine und hübsche Mitbewohner: die Papageien namens „Unzertrennliche”. Weil sie ihrem Partner lebenslang treu sind, wurden sie auf diesen Namen getauft. Geräuschempfindlich sollten ihre Halter allerdings nicht sein. MEHR

clearing
Exotische Schlangenarten wie die Boa Constrictor werden immer wieder in Deutschland ausgesetzt und landen in Tierheimen.
Es schlängelt in Deutschland - Immer mehr ausgesetzte Exoten

Frankfurt. Eine Anakonda im See, eine Boa constrictor auf dem Spielplatz - Schlangen sorgen vermehrt für Aufregung in Deutschland. In den meisten Fällen geht es um ausgesetzte oder ausgebüxte Exoten. „Wir baden hier die ganzen Trends aus”, klagt eine Tierheim-Sprecherin. MEHR

clearing
Ein Mann hält die Asche seines verbrannten Hundes in einem buddhistischen Tempel, dem Wat Klong Toei Nai.
Wie die Thailänder Abschied vom Hund nehmen

Bangkok. Im Buddhismus ist es üblich, dass verstorbene Angehörige verbrannt werden. Jetzt haben einige Tempel in Bangkok ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Hunde und andere Haustiere. Wer Geld hat, lässt sich das einiges kosten. MEHR

clearing
Bei Regen gehen Wespen eher selten auf Nahrungssuche. Nach dem Regen sind sie jedoch wieder zahlreich unterwegs.
Warum uns Wespen noch im Herbst begleiten werden

Berlin. Am Wochenende bringt der Regen endlich Abkühlung. Im Gegensatz zum Hochsommer verabschieden sich die Wespen aber noch lange nicht - bis weit in den Herbst dürften sie uns noch umschwirren, sagen Experten. MEHR

clearing
Die Kohlenhydrate in ungekochten Nudeln bekommen Wildtieren gar nicht gut.
Wildtiere leiden unter falschem Futter

Köln. Nudeln, Brötchen, Apfelstücke - immer wieder bringen Tierpark-Besucher Futter von Zuhause mit. Aber die vermeintlichen „Leckerchen” bekommen Wildschweinen, Rehen oder Enten oft gar nicht gut. MEHR

clearing
Antonia Zimmermann baut beim Spazierengehen mit ihrer Hündin Bonnie zum Beispiel Balanceübungen über einen Baumstamm ein.
So wird Gassigehen spannend

Berlin. Immer nur durch den Park laufen ist langweilig. Warum Hunde nicht mal auf Baumstämmen balancieren, nach Futter suchen oder Dummys bringen lassen? Das sorgt für Abwechslung und stärkt die Bindung zwischen Hund und Halter. MEHR

clearing
Im Vorfeld der diesjährigen Europäischen Fledermausnacht am 25. August werben Naturschützer und Wissenschaftler für eine größere Rücksicht auf Fledermäuse in Deutschland.
Naturschutzverbände begehen Europäische Fledermausnacht

Frankfurt/Oder. In mehr als 30 Ländern organisieren Naturschutzverbände Veranstaltungen zur Europäischen Fledermausnacht am 25. August, um auf die nützlichen Hautflügler hinzuweisen. Auch Deutschland beteiligt sich, sind Fledermäuse doch nach wie vor in ihrem Bestand bedroht. MEHR

clearing
Nymphensittiche verstehen sich nicht immer mit ihrem Partner: Die Tiere kreischen dann viel. Foto: Caroline Seidel
Die häufigsten Missverständnisse bei Haustieren

Neubiberg. Wenn Meerschweinchen quieken, fühlen sie sich wohl. Wedeln Hunde mit dem Schwanz, freuen sie sich, und Fische sind taub. Das sind zumindest die gängigsten Interpretationen tierischen Verhaltens. Doch nicht alle dieser Weisheiten stimmen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz Über unsere Werbung AGB

© 2019 Frankfurter Neue Presse