Frankfurter Neue Presse toggle

Regional-Sport in Frankfurt Fußball, Handball, Basketball und mehr

Ahmed Diack (links) erzielte den vorerst letzten Treffer für Rot-Weiss Frankfurt in der Hessenliga.
Fußball-HessenligaRot-Weiss Frankfurt steigt in die Verbandsliga ab

Als Saarbrücken den Drittliga-Aufstieg verpasste, war auch die Hoffnung von Frankfurts letztem Hessenligisten auf den Klassenerhalt dahin. mehr

Kompliment: Mit einem Bein in der Verbandsliga

SG Bornheim/Grün-Weiß – FFV Sportfreunde 1:4 (1:1). – Vor dem Spiel gratulierte Udo Felder, der Sportliche Leiter der Gäste, den Bornheimern mit einem Blumenstrauß mehr

clearing

Frauenfußball Eintracht stößt mit dem 7:1 die Tür zur Zweiten Liga weit auf

1:0 für die Eintracht: Inga Jöst leitete mit ihren frühen Kopfballtreffer das Torfestival gegen Speyer ein.

Frankfurt. Mit einem überzeugenden Auftritt erspielte sich die Eintracht die große Chance auf den Aufstieg ins Bundesliga-Unterhaus. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Sportfreunde sichern Rang drei

Auch Kampf war Trumpf in Bornheim: Hier fährt Sportfreunde-Akteur Jannis Lerch dem Bornheimer Lennart Lampe in die Parade.

Frankfurt. Am letzten Spieltag qualifizierte sich der FFV Sportfreunde als Tabellendritter für die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga. mehr

clearing

Bildergalerien

Fußball Christian Ehmes ist der außergewöhnlichste Trainer der Region

Flott unterwegs: Christian Ehmes auf seiner Sportprothese.

Frankfurt. Der Krebs hat der Fußballerlaufbahn von Christian Ehmes ein jähes Ende gesetzt. Inzwischen steht er als Trainer bei seiner Concordia wieder auf dem Platz. mehr

clearing

Fußball So spannend wir der letzte Spieltag in der Gruppenliga

Auf dem Absprung: Elton Da Costa (rechts) verlässt Kalbach in Richtung Bensheim.

Am letzten Spieltag am morgigen Sonntag stehen noch zwei Entscheidungen aus. mehr

clearing

Ein Profi pro Mannschaft Golf-Bundesliga macht in Niederrad Station

In brenzligen Situationen Haltung bewahren: Tim Mayer vom GC Frankfurt.

Frankfurt. Die Frankfurter Bundesliga-Golferinnen und Golfer wollen den Heimvorteil nutzen. mehr

clearing

Squash Sinclair erfüllt die Erwartungen

So sehen Sieger aus: Sharon Sinclair und Tim Weber.

Dreieich. Die Favoriten setzen sich beim Ranglistenturnier in Dreieich-Sprendlingen durch – und fahren nun gemeinsam in den Urlaub. mehr

clearing
ANZEIGE
Laura Philipp: Das erste Mal auf der Volldistanz Irgendwann ist immer das erste Mal, auch für erfolgreiche Profi-Triathletinnen wie Laura Philipp. Die Mainova-Teamkapitänin startet beim Mainova IRONMAN Frankfurt erstmals auf der Volldistanz und spricht unter anderem darüber sowie über weitere Themen beim Mainova IRONMAN Expertentalk am 28. Mai 2018. mehr

Golf Katharina Keilich trumpft bei der College-Meisterschaft auf

Schwungvoll: Katharina Keilich

Frankfurt. Katharina Keilich ist mit einem Triumph im Gepäck nach Frankfurt zurückgekehrt. Die in den USA studierende Golferin konnte die Erfolge der vergangenen Jahre nicht nur wiederholen, sondern noch einen draufsetzen. mehr

clearing

Fußball Spvgg Neu-Isenburg holt sich im Stadtduell den Kreispokal

Pars-Torwart Raffaele la Mattina streckt sich vergebens: Henrik Nedwied erzielt das 2:0 für die „03er“.

Neu-Isenburg. Der Favorit hat sich im Neu-Isenburger Duell um den Kreispokal wie erwartet durchgesetzt. mehr

clearing
ANZEIGE
Jahr des Hausnotrufes Langes und sicheres Wohnen in den eigenen vier Wänden In Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland (HRS) leben insgesamt rund 580.000 ältere Menschen alleine in ihren Wohnungen. Wenn Hilfe benötigt wird oder ein Notfall eintritt, können Kinder und Enkel teilweise nicht zur Stelle sein, weil sie weit weg wohnen. Ein Hausnotrufanschluss kann dann sogar ein lebensrettendes Hilfsmittel sein. Die Malteser in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland haben deshalb 2018 das „Jahr des Hausnotrufes“ ausgerufen. Ziel ist es, in den fünf Diözesen Menschen über Unterstützungsangebote aufzuklären, die in langes und sicheres Wohnen in den eigenen vier Wänden möglich machen. mehr

Frankfurter Stadtmeisterschaft im Boxen Techniker und „Haudraufs“

Eintracht-Schwergewichtler Bilsen Planic (in rot) wusste in seinem Kampf gegen den Darmstädter Carsten Gehb zu überzeugen.

Frankfurt. In Nied flogen die Fäuste: Es wurden die Frankfurter Stadtmeister ermittelt. mehr

clearing

Fußball-Kreispokal SV Zeilsheim will den Titel und in den Hessenpokal

Deutschland - Zeilsheim  - 01.09.2017  / Fußball - Hessen - Verbandsliga Mitte - Herren Saison 2017/2018 / SV Zeilsheim (schwarz) - SG Oberliederbach (gelb) / v.l. Raffael Grigorian (Zeilsheim), Eckhard Weller (Oberliederbach)

Liederbach. Heute Abend wird der Pokalsieger des Kreises Main-Taunus auf der Sportanlage an der Wachenheimer Straße in Oberliederbach ermittelt. mehr

clearing

Verbandsliga Süd SV FC Sandzak macht den Ligaverbleib endgültig perfekt

Nicht so ganz regelkonform: Niddas Alexander Möller lässt Sandzaks Aleksandar Mastilovic über die Klinge springen.

Frankfurt. Der SV FC Sandzak hat es geschafft: Der in Bonames spielende Neuling machte mit dem 4:1 (1:1) gegen Mitaufsteiger Viktoria Nidda den Klassenerhalt in der Fußball-Verbandsliga Süd perfekt mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Die Schwächen des Meisters konsequent genutzt

Attacke mit Folgen: Nach diesem groben Foulspiel am Frankfurter Ahmed Diack sah Dreieichs Alban Lekaj zwangsläufig die Rote Karte.

Dreieich. Das war eines Meisters unwürdig: Hessen Dreieich blamierte sich in seinem letzten Heimspiel gegen Rot-Weiss Frankfurt auch mit zwei Roten Karten. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga SG Bornheim/GW in der Verbandsliga

Der Moment der Erlösung und Glückseligkeit: Abpfiff in Dortelweil, Aufstieg Bornheim.

Frankfurt. Einen Spieltag vor dem Saisonende bringt der FC Kalbach die Meisterschaft unter Dach und Fach – und die SG Bornheim/Grün-Weiß macht den Aufstieg perfekt. mehr

clearing

Fußball Hausen hilft nur noch ein Sieg

Vorbild: Bornheims Kapitän Niklas Troll haut sich in den Zweikampf mit Oberrads Robert Kazmierczak .

Frankfurt. Das Rennen um den Aufstieg ist genauso spannend wie der Abstiegskampf. Der SG Bornheim/Grün-Weiß fehlt nur ein Punkt zum Sprung in die Verbandsliga (siehe Extratext). mehr

clearing
ANZEIGE
Mehr Spaß und viel Action für die ganze Familie: Die Freizeitparks Bayerns Einmal inmitten von Dinosauriern wandern und in das Land der Pharaonen eintauchen. Oder in einer echten Burg übernachten: Kinderträume könnten nicht bunter und fantasiereicher sein. Ach, ein Kind müsste man sein. Dieser Traum wird in den Freizeitparks, die übrigens alle zur Qualitätsmarke „Kinderland Bayern“ gehören, Wirklichkeit: Mit seinen Kids Kind sein. mehr

Fußball-Hessenliga Der Meister wird „eine gute Mannschaft stellen“

Abwarten: Rot-Weiss-Kapitän Topcagic, schaut erst einmal, was Ginsheims Mehnatgir vor hat.

Frankfurt. Absteigen kann Rot-Weiss Frankfurt am morgigen Samstag nicht – obwohl der Gegner der bereits feststehende Meister Hessen Dreieich ist. mehr

clearing

Golf Verwässertes Ergebnis

Mit 70 Schlägen bester Frankfurter in den Einzeln: Max Hirsch.

Frankfurt. Den Frankfurter Spielern gelang beim Bundesliga-Start in Düsseldorf mit dem dritten Rang ein solider Start. mehr

clearing

Gewichtheben Starke Frauen aus Zeilsheim

Meisterlich: Marin Büchsenschütz.

Frankfurt. Zwei Titel auf Bundesebene für den ASC Zeilsheim, das kann sich wahrlich sehen lassen. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus-Linie ab Mai 2018 Tagesausflüge mainauf- und -abwärts, zu den schönsten und historisch spannendsten Orten der Region – Die Primus-Linie präsentiert ab Mai wieder ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Aber auch die Saison der Abendfahrten steht in den Startlöchern. mehr

Squash Paderborn ist (noch) zu stark

Volle Konzentration auf den Ball: Die Frankfurterin Sharon Sinclair im Finale gegen Ineta Mackevica.

Frankfurt. Auch im dritten Anlauf wollte es für die Frankfurterinnen mit dem Titelgewinn nicht klappen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. mehr

clearing

Rugby Den Umbruch bislang nicht verkraftet

Auch wenn die sportliche Lage wirklich nicht rosig ist – ihr Lachen haben die Rugby-Spieler der Eintracht nicht verloren.

Frankfurt. Die Eintracht macht derzeit schwere Zeiten durch. Eine Leistungssteigerung nach der Pause im kleinen Derby gibt immerhin Zuversicht. mehr

clearing

Tennis Spielerinnen des SC SAFO und des SC 80 trafen auf zu starke Gegner

Beidhändige Rückhand: „80erin“ Katharina Tesar visiert vollkonzentriert die Filzkugel an.

Frankfurt. Die Frankfurter Damen-Teams des SC SAFO und des SC 80 waren gegen die beiden stärksten Regionalliga-Vereine chancenlos. mehr

clearing

Rugby SC 80 verabschiedet sich mit einem Heimsieg

Mark Sztyndera sicherte mit seinem gelungenen Strafkick dem SC 80 einen positiven Rundenabschluss.

Frankfurt. Es war ein zufriedenstellender Abschluss für die „80er“ in der Bundesliga. Die Qualifikation fürs DM-Halbfinale blieb jedoch unerreichbar für das Team von der Feldgerichtstraße. mehr

clearing

Frauenfußball Regionalliga-Meister: Eintracht-Höhenflug hält unvermindert an

Energisch: Eintrachtlerin Kaho Fushiki (rechts) gewinnt das Kopfballduell. Ab Montag müssen sie und ihre Teamkolleginnen noch drei Mal richtig zur Sache gehen, wenn es mit dem Aufstieg klappen soll.

Frankfurt. Am letzten Spieltag haben sich Eintracht-Fußballerinnen die Meisterschaft gesichert. mehr

clearing

Hockey SC 80: Punkte verloren, aber weiter im Rennen

Beinstellen: „80er“ Marc-Andre Sawall versucht an seinem Charlottenburger Gegenspieler vorbeizukommen, doch der hält den Stock dazwischen.

Frankfurt. Am Samstag schien das Titelrennen schon gelaufen zu sein, seit Sonntag ist der SC 80 Frankfurt aber wieder im Spiel. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Später Ausgleich verkleinert die Chancen von Rot-Weiss auf den Klassenerhalt

Erzielte das 1:0 und bereitete das 2:0 vor: Rot-Weiss-Angreifer Henok Teklab (rechts), hier im Laufduell mit dem Neu-Isenburger Patrick Hartmann. Dennoch reichte es für die „Roten“ nicht zum Sieg.

Frankfurt. Viel spricht jetzt nicht mehr für den Klassenerhalt der „Roten“, die selbst in letzter Minute den Sieg herschenken und von den Ergebnissen der Konkurrenz zusätzlich geschockt wurden. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Frankfurt Rödelheim und die TSG 51 sind abgestiegen

Hartes „Luftduell“: Mit vollem Einsatz geht Posavinas Danijel Koturic in dieser Szene gegen den Eschersheimer Jurij Dutchak zur Sache.

Frankfurt. Der BSC Schwarz-Weiß 19 kann noch auf den Klassenverbleib hoffen: Nach dem Sieg über Rödelheim (siehe Extra) dürfte aus der Gruppenliga aber außer der Spvgg. Griesheim kein weiteres Team aus Frankfurt absteigen. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Hessen Dreieich holt erneut den Titel

In Freude vereint: Spieler, Trainer, Betreuer, Verantwortliche und Fans des SC Hessen Dreieich feiern Meisterschaft und Aufstieg.

Alzenau. Verloren – und doch konnte gefeiert werden. Hessen Dreieich ist erneut Meister der Hessenliga. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Frankfurt West Bornheim macht die „100“ voll

Laufduell: Der Hausener Tatsuya Hayashi (links) versucht Seckbachs Milad Wardak aufzuhalten.

Frankfurt. Die SG Bornheim/Grün-Weiß bleibt Spitzenreiter FC Kalbach auf den Fersen. mehr

clearing

Hessenliga "Alle Türen offenhalten"

Das könnte wehtun: Frankfurts Patrick Gürser erwartet den Schuss von Vellmars Max Blahout.

Frankfurt. Die ungeklärte Abstiegssituation (siehe Extratext) ist ein Thema in der Hessenliga und natürlich die Frage, ob Hessen Dreieich am Samstag vorzeitig Meister wird. mehr

clearing

Fußball „Einfach Frankfurt“ spielt seit vier Jahrzehnten allsonntäglich im Ostpark

Stammspieler: Seit 40 Jahren kicken diese mittlerweile deutlich gesetzteren Herren im Ostpark.

Frankfurt. 1978 fing alles an: Vom Studium gelangweilt und vom Bundesligaskandal inspiriert, schleppte sich eine Truppe von Freitzeitkickern sonntagvormittags in den Ostpark – und kommt seither regelmäßig wieder. mehr

clearing

Unnachahmliche Finten: Abdel wird heute 80

Butterweich kommt die Linksflanke vors Tor, und Abdel nickt den Ball ganz cool unter die Latte – das ist heute schon sein dritter Treffer. mehr

clearing

Fußball Eintracht verspielt in den letzten Minuten Führung: Titelentscheidung vertagt

Das ist noch ins Auge gegangen: Inga Joest (rechts) verpasst mit der SG Eintracht in München knapp den vorzeitigen Titelgewinn. Wacker-Spielerin Anja Katharina Kömpel ist das recht.

Frankfurt. Aufgrund der Niederlage im Nachholspiel in München hat Eintracht Frankfurt die vorzeitige Meisterschaft in der Frauenfußball-Regionalliga Süd verpasst. Am Sonntag steht nun das finale Spiel auf dem Programm – gegen den Absteiger Würzburg. mehr

clearing

American Football Frankfurt Pirates: Vom Abstiegskandidaten zum Aufstiegsanwärter

Vor vier Jahren duellierten sich die Frankfurt Pirates noch in der GFL 2 mit dem heutigen Erstligisten Universe – vor mehreren tausend Zuschauern in der WM-Arena. Die Wege der Teams trennten sich dann, nun peilen die goldschwarzen „Piraten“ die Rückkehr in die Zweitklassigkeit an. Archivfoto: Schüler

Frankfurt. Am vergangenen Wochenende startete die Regionalliga Mitte in die neue Saison. Nur fünf Teams nehmen 2018 in dieser Spielklasse teil. Für die Frankfurt Pirates gibt es nur ein Ziel: Rückkehr in die German Football League 2 (GFL 2). mehr

clearing

Die ersten Punkte verbucht

Valerie Karl trug mit einer starken Leistung im Doppel ihren Teil zum Erfolg des SC 80 in Karlsruhe bei.

Frankfurt. Gelungener Start: Neuling SC 80 Frankfurt konnte in der Regionalliga bereits am ersten Spielwochenende punkten. mehr

clearing

Hockey SC 80 hat das Topspiel auf „krassem Niveau“ verloren

Anton Schmidt-Opper (links) und der SC 80 wurden in ihrem Vorwärtsdrang am zweiten Tag in Berlin von Blau-Weiß gestoppt.

Frankfurt. Die Herren des SC 80 Frankfurt haben das Spitzenspiel der Zweiten Liga Süd verloren. Nun können sie nur noch mit fremder Hilfe den Aufstieg packen. mehr

clearing

Aufstiegsjubel HSG Goldstein/Schwanheim ist erfolgreich ohne Superstar

Da kommt Freude auf: Mannschaft, Trainer, Betreuer und Fans der HSG Goldstein/Schwanheim feiern in Idstein den Aufstieg.

Frankfurt. Der Jubel nach Spielende war riesig und gleichzeitig der Auftakt einer ausgelassenen und ausgedehnten Feier. „Das eine oder andere Bier haben wir getrunken“, ließ Spieler Heiko Stade nach einer langen Nacht mit einem Augenzwinkern durchblicken. mehr

clearing

Jugendfußball Rettung in allerletzter Sekunde

Jung-Profi Deji Beyreuther hielt die Eintracht-Junioren mit seinem Treffer in der Nachspielzeit in der Bundesliga.

Frankfurt. Was für ein Finale in der U19-Bundesliga Süd/Südwest: Während Bayern München noch den Staffelsieg verspielte, hielt Eintracht Frankfurt in letzter Sekunde die Klasse. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Spvgg. Fechenheim ist Meister

Robuste Zweikampfführung, demonstriert von Westends Sasa Vidakovic (links) und Tempos Milos Mihajlovic. Auch wenn der Gästespieler hier Vorteile hat, am Ende war es eine klare Sache für Tempo.

Frankfurt. Der Spvgg. Fechenheim sind nach dem Sieg beim FC Croatia die Meisterschaft und der Aufstieg in die Gruppenliga nicht mehr zu nehmen (siehe Extratext). mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Bornheim legt nach der Pause los

Sportfreunde-Torwart Kofi Deda bereinigt die Lage wie gewohnt – nur außerhalb des Strafraums. Dafür gab es „Rot“. Teamkollege Jannis Lerch (rechts) und Kalbachs Florian Kister sind derweil noch in einen Zweikampf verstrickt.

Frankfurt. Der Kampf um die Meisterschaft ist nach der Niederlage des Tabellenführers FC Kalbach wieder spannend geworden. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Ein Pünktchen fehlt noch

Freude auf der einen Seite, Niedergeschlagenheit auf der anderen: Dreieichs Kapitän Niko Opper gratuliert Tino Lagator zu seinem Treffer zum 3:1. Hadamars Abwehrmann David Sembene ist bedient.

Offenthal. Drei Spieltage vor Rundenende fehlt Hessen Dreieich aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs mit Verfolger TSV Lehnerz noch ein Zähler zum Titelgewinn. mehr

clearing

Damen-Regionalliga Stammkräfte und eine Leaderin

Fokussiert: Die „Neu-80erin“ Natalie Pröse.

Frankfurt. Am Samstag beginnen die Regionalliga-Tennisspiele der Damen. Hessen ist durch zwei Frankfurter Teams vertreten. Ihr Ziel ist der Klassenerhalt. mehr

clearing

Trampolin-Bundesliga Verschmerzbare Abbrüche

Schwindelerregend: Cünent Emir von den Frankfurt Flyers.

Frankfurt. Die Frankfurt Flyers sind auf dem Sprung zur erneuten Teilnahme an der Endrunde der Trampolin-Bundesliga. mehr

clearing

Guter Einstand von Nelson

Auf geht’s: Der Frankfurter Alex Wehrheim macht sich nach gelungenem Schlag auf den Weg. Der Darmstädter Boris Feldmann scheint einen erfolgreichen Lauf zu befürchten.

Frankfurt. Die Frankfurt Eagles nach ihrem dritten Doubleheader nicht mehr ganz oben in der Zweiten Bundesliga Süd-West. mehr

clearing

Hanball Nied feiert den Klassenerhalt

Daniel Fribolin steuerte in seinem vorletzten Spiel vor seinem Laufbahnende noch einmal vier Tore zum Sindlinger Erfolg bei.

Frankfurt. Der Meister steht nun auch fest, und die SG Nied spielt weiterhin in der A-Klasse. mehr

clearing

Tischtennis Viktoria Preußen beendet Saison auf Platz vier

Symbolbild

Frankfurt. Lange Zeit sah es nicht danach aus, doch Viktoria Preußen beendete die Hessenliga-Saison 2017/18 tatsächlich noch auf dem vierten Tabellenplatz. mehr

clearing

Jugendfußball FSV stürmt die Rosenhöhe

Okan Erdogan (links), dessen Kopfball Rot-Weiss-Akteur Leon Peko nicht verhindern kann, bescherte Germania Schwanheim spät noch einen Punktgewinn.

Frankfurt. Die A-Jugend des FSV Frankfurt kam der Meisterschaft und damit den Aufstiegsspielen zur Junioren-Bundesliga wieder einen Schritt näher. Gegner dort wäre wohl die SV Elversberg. mehr

clearing

Hockey Start in die Rückrunde ist geglückt

Konzentriert: „80er“ Geoffroy Cosyns sucht eine Anspielstation, Frankenthals Sandro Reinhard bleibt nur die Beobachterrolle.

Frankfurt. Die TG Frankenthal erwies sich wieder einmal als zäher Gegner, doch am Ende gelang den Herren des SC 80 der erhoffte Sieg zum Rückrundenstart. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Frankfurt Fechenheim eilt dem Titel entgegen

Bein raus und Körper davor: Niederrads zweifacher Torschütze Max Simon Fiege (links) im Zweikampf mit Croatias Oliver Andric.

Frankfurt. Sieben Punkte Vorsprung hat Fechenheim nun auf Verfolger Griesheim Tarik. Bei noch drei ausstehenden Spielen kann das Meisterbier kaltgestellt werden. mehr

clearing

Jugendfußball Eintracht-U19 gewinnt das dramatische Kellerduell gegen Unterhaching nach 0:2-Rückstand

Ballgewandt: Eintrachts Noah Schmitt nimmt die Kugel schön herunter, Unterhachings Julian Othmer gerät ob der Fertigkeiten seines Gegenspielers richtig ins Staunen.

Frankfurt. Die Mannschaft von Frank Leicht hat es selbst in der Hand: Nach dem 3:2 gegen die Spvgg. Unterhaching reicht ihr am letzten Spieltag ein Unentschieden zum Klassenerhalt. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Kalbacher Erfolg im Topspiel

In Bodenlage: Mit einer etwas ungewöhnlichen Aktion versucht der Seckbacher Gabriel Fustero Bornheims Mohamad Aishouna vom Ball zu trennen.

Frankfurt. Spitzenreiter FC Kalbach ließ sich auch von Verfolger SC Dortelweil nicht aufhalten. mehr

clearing

Golf Der Traum vom Profi-Spieler

Genau hinschauen und die beste Linie finden, das ist auf dem Grün besonders wichtig. Lukas Buller weiß das natürlich.

Frankfurt. Heute wird die Deutsche Lochspielmeisterschaft in Niederrad fortgesetzt. Auch der Frankfurter Lukas Buller ist noch im Rennen um den Titel, das morgen entschieden wird. mehr

clearing

Hockey Aufstieg nicht ausgeschlossen

Max Flößer (Nr. 5) hat getroffen, Jakob Cyrus gratuliert herzlich. So darf es heute, geht es nach den „80ern“, auch wieder sein.

Frankfurt. Der SC 80 Frankfurt startet heute als Tabellenzweiter in die Rückrunde der Zweiten Bundesliga. mehr

clearing

Fußball Rot-Weiss Frankfurt: Kapitän auf der Kippe

Unter Beobachtung: Frankfurts Luka Scholten im Spiel gegen Ginsheim. Auch Schiedsrichterin Wiebke Schneider schaut genau hin.

Frankfurt. Vermutlich steht der Meister seit Dienstag fest: Nach dem 2:2 gegen Baunatal hat der TSV Lehnerz satte acht Punkte Rückstand auf Hessen Dreieich – und jetzt genauso viele Spiele absolviert wie der Spitzenreiter. mehr

clearing

Lage bleibt angespannt Eintracht-U19 tritt im Bundesliga-Abstiegskampf auf der Stelle

Stürmer Florian Zorn hat unbedrängt abgezogen. Gleich steht es 1:0 für die Eintracht.

Frankfurt. Nur ein Punkt sprang im Abstiegsduell für die jungen Eintrachtler heraus. Das war für die Riederwälder zu wenig. mehr

clearing

Handball Sindlingen/Zeilsheim hält die Klasse

Beim »Nidda Fraportcup« gehen an diesem Wochenende 114 Mannschaften in verschiedenen Altersklassen an den Start.  (Symbolbild)

Frankfurt. Die HSG Seckbach/Eintracht hat durch die Niederlage in Rüsselsheim den Wiederaufstieg endgültig verpasst. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz Über unsere Werbung AGB

© 2018 Frankfurter Neue Presse