Frankfurter Neue Presse toggle

Regional-Sport in Frankfurt Fußball, Handball, Basketball und mehr

Strecken für den Klassenerhalt: Neu-Isenburgs Letellier (rechts), hier gegen Eddersheims Hilser.
„Wir können alles schaffen“

Obwohl die Hessenliga ab der kommenden Saison mit 18 statt der bisherigen 17 Teams an den Start gehen soll, sind viele Mannschaften abstiegsgefährdet. Dazu gehören auch Bad Vilbel, Neu-Isenburg und Friedberg. mehr

Aus der Achterbahn zurück ins Zweitliga-Becken

Tief Luft holen: Frankfurts Manuel Büchle (rechts), hier in einem Spiel gegen Würzburg.

Frankfurt. Die Frankfurter bleiben in der Zweiten Liga am (Wasser-)Ball. Die sportlichen Ansprüche werden indes nun im Riedbad bescheidener formuliert. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Makkabi verdient sich einen Punkt

Ein Fußballspieler am Ball. Allein für das Wort schießen gibt es 185 Verben.

Frankfurt. Der SC Weiss-Blau schießt langsam sich aus dem Tabellenkeller: Nach dem Überraschungserfolg bei Tabellenführer Griesheim Tarik wurde diesmal die Spvgg. Griesheim mit 6:1 abgefertigt. mehr

clearing

Kreisliga B Sandhof wird seiner Favoritenrolle gerecht

Symbolbild Fußball

Frankfurt. In der Gruppe 1 der Kreisliga B Frankfurt setzte sich der FFV Sportfreunde II am Ende knapp gegen den VfR Bockenheim II durch (siehe Extra). mehr

clearing

Bildergalerien

Fußball „Speuzer“ besiegen den Zweiten

Sportfreunde-Akteur Danyal Tekin versucht die Kugel herunterzunehmen, der Walldorfer Julian Ludwig wartet erst mal ab, ob das was wird.

Frankfurt. Der FFV Sportfreunde hielt die Frankfurter Fahne hoch und besiegte den Tabellenzweiten Rot-Weiß Walldorf in einem hart umkämpften Spiel, in dem es vier Elfmeter und drei Platzverweise gab (siehe Extratext). mehr

clearing

Kreisliga A Guter Einstand für Cavalera beim BSC

Symbolbild

Frankfurt. Tabellenführer Juz Fechenheim gewann gegen Bornheims Reserve nur knapp mit 1:0. mehr

clearing

Kreisliga A FC Maroc wird belohnt

Foto @ Tom Klein.

Frankfurt. Tabellenführer Türkgücü gewann das Top-Spiel gegen den bisherigen drittplatzierten Bockenheim mit 5:1 (siehe Extratext). mehr

clearing

Rugby Ein großer Kraftakt

Gleich zwei Handschuhsheimer haben sich den Frankfurter Erste-Reihe-Stürmer Mthunzi Moloi gepackt, der davon aber nicht sonderlich beeindruckt scheint. Teamkollege Jens Listmann schaut gespannt zu.

Frankfurt. Auch in seinem letzten Hinrundenmatch gingen die Frankfurter als Sieger vom Platz. Der SC 80 behauptete sich knapp im Spitzenspiel gegen die „Löwen“ aus dem Norden Heidelbergs. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Herbst und Winter Mit einem tollen Eventprogramm in die kühlere Jahreszeit. mehr

Gruppenlia Enttäuschung in Oberrad Seckbach vergisst das Toreschießen

Hindernis: Der Neu-Anspacher Niklas Kraus stellt sich Seckbachs Spielertrainer Manuel May (links) in den Weg.

Frankfurt. Der SV BKC Bosnien setzte seine Erfolgsserie in der Gruppenliga Frankfurt West fort. mehr

clearing

Hessenliga Fußball ist ungerecht

Da war die Bad Vilbeler Welt noch in Ordnung: Ajdin Maksumic (rechts)  überwindet Hünfelds Torwart Sebastian Ernst zum 1:0.

Bad Vilbel. Wenn sich schon der gegnerische Trainer für einen Punktgewinn quasi entschuldigt, dann darf man sich über ein Unentschieden wohl wirklich ärgern. So wie Bad Vilbels Amir Mustafic nach dem 2:2 gegen den Hünfelder SV. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Fußball Der Bornheimer Bus ist voll

Fußballästhet: Bornheims O. Bulut in fast „andächtiger“ Pose gegen Urberachs D. Filipovic.

Frankfurt. Der noch immer unbesiegte Tabellenführer Hanau 93 eröffnet den 16. Spieltag bereits am heutigen Samstag in Wald-Michelbach, alle übrigen Teams sind dann am Sonntag am Ball. mehr

clearing

Fußball Nur der gesperrte Spielertrainer fehlt bei Seckbach

Ballfixiert: Bosniens Almir Derdemez vor Bad Nauheims Usta.

Frankfurt. Zwei Frankfurter Vereine liefern sich an der Tabellenspitze ein Kopf-an-Kopf-Rennen. mehr

clearing

Trampolinturnen „Goldener“ Wettkampf in Worms

Christine Schuldt von den Frankfurt Flyers gewann mit ihrer Partnerin Charmaine Buchholz Gold im Synchron-Springen.

Frankfurt. Zehn Medaillen, davon vier in Gold: So erfolgreich wie in Worms waren Frankfurter Teilnehmer bei einer Deutschen Meisterschaft noch nie. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Es müssen Punkte her

Bad Vilbels Thorben Knauer (rechts) setzt sich gegen den Eddersheimer Yuta Ohishi durch. So soll es aus Bad Vilbeler Sicht auch am Samstag gegen Hünfeld sein.

Bad Vilbel. Immerhin acht der 17 Hessenligaclubs haben es noch nicht geschafft, die 20-Punkte-Marke zu überbieten, und es steht schon der 17. Spieltag an. Zu den acht Vertretern gehören auch der FV Bad Vilbel, die Spvgg. Neu-Isenburg und Türk Gücü Friedberg. mehr

clearing

Bowling Zum dritten Mal Bronze

Im deutschen Trikot im Einsatz: Nadine Geißler bei der EM in Langen.

Langen. Bodo Konieczny von Finale Kassel gewann den European Champions Cup in Langen. Bei den Landesmeisterinnen holte Nadine Geißler vom BC/FTG Frankfurt Bronze. mehr

clearing

Judo Später Klassenerhalt

Markus Seifert (rechts) trug mit seinem Sieg über den Erlanger Vinzenz Dotzler am letzten Kampftag einen entscheidenden Teil zum Punktgewinn bei, der Samurai nun den Klassenerhalt brachte.

Offenbach. In Offenbach wird auch in der kommenden Saison auf Erstliga-Ebene der Gegner auf die Matte geworfen. Die Freude darüber ist groß beim 1. JC Samurai. Doch auf die Vereinsverantwortlichen kommt jetzt viel Arbeit zu. mehr

clearing

Frauenfußball Nicht mehr in der Führungsrolle

Bange Blicke der Rüsselheimer Abwehr um Torfrau Annika Peschke, doch der Schuss der Neu-Isenburgerin Damla Bulut (in grün) geht knapp vorbei.

Frankfurt. Im Spitzenspiel verlor die TSG Neu-Isenburg gegen Verfolger Rüsselsheim und damit auch die Tabellenführung. mehr

clearing

Volleyball Internats-Coach Kalny muss Personalprobleme lösen

Simon Torwie, der hier am Waldgirmeser Block scheitert, war mit 15 Zählern bester Punktesammler der Frankfurter und setzte vor allem im dritten Durchgang Akzente.

Frankfurt. Die jungen Sportler aus dem Internat Frankfurt sind in der Dritten Liga Süd weiter sieglos. Trainer Matus Kalny sucht dringend einen Zuspieler. mehr

clearing

Verbandsliga Süd Zufriedene Bornheimer

Mit Hand und Fuß versucht Sandzaks Kevin Weber (rechts) den Bornheimer Oktay Bulut zu stoppen.

Hanau. Letztlich war nichts drin für die Sportfreunde beim Tabellenführer Hanau 93, auch wenn die Mannschaft von Trainer Mehmet Somun einige gute Szenen hatte. mehr

clearing

Hessenliga Spvgg. Neu-Isenburg kassiert beim 1:5 gegen Fulda spät noch drei Tore

Neu-Isenburgs Mario Rhein versucht, an die Kugel zu kommen, die vom Fuldaer Dennis Müller aber abgeschirmt wird.

Neu-Isenburg. Die Spvgg. Neu-Isenburg zeigt sich verbessert, kassierte aber dennoch gegen Fulda die achte Saisonniederlage. mehr

clearing

Gruppenliga Frankfurt West Kalbach verliert das Spiel „zehn gegen zwölf“ –

Sina Shakouri (rechts), der sich hier gegen den Neu-Anspacher Achraf Gara Ali durchsetzt, erzielte in der Nachspielzeit den zweiten Treffer für Hausen.

Frankfurt. Der SV BKC Bosnien löste die Spvgg. Oberrad an der Tabellenspitze ab. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Süd Einer zieht die Handschuhe an

Mit dem Rücken zur wand: Sandzaks Dino Cakovic (in weiß), hier gegen Ober-Rodens Aziz Bidou.

Frankfurt. Der FFV Sportfreunde spielt gerade so ein bisschen in einer eigenen Liga, gehört als Tabellenfünfter nicht ganz zur Spitzengruppe, hat aber als einzige Mannschaft unterhalb des Führungsquartetts auch einen beruhigenden Abstand zur Abstiegszone. mehr

clearing

Gruppenliga Alles will Seckbach nicht schwarz sehen

Ballfixiert: Oberrads Longhitano (rechts) und Hausens Razdar.

Frankfurt. Spitzenreiter Oberrad steht vor einer echten Bewährungsprobe. mehr

clearing

Fußball Rot-Weiss Frankfurt will den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen

Das Objekt der Begierde nicht aus den Augen lassen Rot-Weiss-Akteur Zamir Daudi (links) und der Bornheimer Till Schmanke.

Frankfurt. Die „Roten“ sind schon wieder freitags am Ball. Diesmal geht es gegen den Tabellensiebten aus Wald-Michelbach. mehr

clearing

Kunstturnen Eintrachts Zweitliga-Riege geht trotz bester Saisonleistung erstmals leer aus

Tim Spetzke absolvierte für die Eintracht vier der sechs Geräte. Auftakt war die Übung am Boden.

Frankfurt. Erste Niederlage für Eintracht Frankfurt: Erst im letzten Duell entscheidet sich der gutklassige Vergleich. mehr

clearing

Basketball Skyliners Junior sind glänzend zurückgekommen

Richard Freudenberg, mit 23 Punkten bester Schütze der Juniors, versucht sich vom Münchner Rijad Avdic zu lösen.

Frankfurt. Die Zweite Mannschaft der Skyliners ist in der ProB derzeit nicht zu bezwingen. mehr

clearing

Frauenfußball TSG Neu-Isenburg ist bereit für das Topspiel

Auf Kollisionskurs: Die Neu-Isenburgerin Michelle Weinreich und Lollars Torfrau Nika Zethner.

Frankfurt. Der FFC III und die SG Bornheim stecken weiter im Abstiegskampf, der FFC konnte aber wenigstens ein Erfolgserlebnis feiern. Die TSG Neu-Isenburg führt weiter die Tabelle an. mehr

clearing

Jugendfußball Etwas Luft verschafft

Grätsche ins Leere:EintrachtsJean Kabuya lässt sich vom Heidenheimer Melvin Ramusovic nichtaufhalten.

Frankfurt. Mit dem dritten Sieg im achten Spiel haben die A-Junioren von Eintracht Frankfurt etwas Abstand zwischen sich und die Abstiegszone gebracht. Die Alterskollegen vom FSV kassierten bereits die achte Niederlage. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Mitte Zeilsheim spielt zum neunten Mal zu Null

Sorgte für den Endstand in Schwanheim: Bahri Eyüp (vorne) traf zum 4:1 für die Germania.

Frankfurt. Schon zum neunten Mal in dieser Saison spielte der SV Zeilsheim zu Null. mehr

clearing

Kreisliga B Der TV Preungesheim punktet erneut ohne zu spielen

Ein Fußballspieler am Ball. Allein für das Wort schießen gibt es 185 Verben.

Frankfurt. Die TSG Frankfurter Berg verlor nach einer schwachen Leistung auch gegen Bockenheims Reserve und ist nur noch Tabellenvierter. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Kein Tag für Torhüter

Kräftiger Schuss, aber kein Tor: Sandzaks Velibor Velemir hat abgezogen, Ober-Rodens Marcus Stolze kommt zu spät.

Frankfurt. Während Spitzenreiter Hanau 93 das Topspiel gegen den Hanauer SC mit 3:1 für sich entschied, unterlag Schlusslicht SV FC Sandzak zu Hause gegen Germania Ober-Roden. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Blau-Gelb entwickelt sich weiter

Concordia-Keeper Benjamin Kress kann die Kugel nach einem Schuss nicht aus der Gefahrenzone befördern, Timo Enders staubt zum 1:0 für Kalbachs Reserve ab.

Frankfurt. Der SV Heddernheim hat einen Lauf: Die Männer von der Brühlwiese gewannen beim FC Tempo das vierte Spiel in Folge. mehr

clearing

Volleyball Besseres Ende für die SG Rodheim in spannendem Duell mit Eintracht Frankfurt

Symbolfoto

Frankfurt. Es war kein gutklassiges, aber eines der spannendsten Duelle, die zwischen Eintracht Frankfurt und der SG Rodheim je ausgetragen wurden – mit dem besseren Ende für die Gäste aus Rodheim. mehr

clearing

Fußball SV BKC Bosnien will Favoritenrolle in Nieder-Erlenbach gerecht werden

Unter Druck: Kalbachs Ricardo Harrabi (links) wird von Hausens Robin Felling bedrängt.

Frankfurt. Spitzenreiter Spvgg. Oberrad steht vor einer lösbaren Aufgabe - scheint zumindest der Blick auf die Tabelle zu sagen. mehr

clearing

Fußball Sandzak möchte "wie ein ganz normaler Verein behandelt werden"

Nix wie weg: Sandzaks Ljubicic enteilt dem „Speuzer“ Nasios.

Verbandsliga Süd. Das Derby zwischen den Sportfreunden und Rot-Weiss Frankfurt fand bereits am gestrigen Freitagabend statt (siehe oben stehender Bericht). mehr

clearing

Kunstturnen Eduard Yermakov macht den Unterschied für Eintracht Frankfurt

Herr der Ringe: Eintrachts Spitzenturner Eduard Yermakov.

Frankfurt. Der Siegeszug der Kunstturner von Eintracht Frankfurt geht weiter. Beim Erfolg gegen Grünstadt überragte der Ukrainer Eduard Yermakov. mehr

clearing

Bowling BV 77 Frankfurt trumpft richtig auf

Foto: dpa

Frankfurt. Der BV 77 Frankfurt mischt in der Bundesliga wieder kräftig mit. Der BC/FTG und Blau-Gelb Frankfurt halten sich im Mittelfeld der Tabelle. mehr

clearing

Handball Jan Broser beschert der SG Nied noch den Sieg

Matchwinner der SG Nied: Jan Broser.

Frankfurt. Ihre erste Niederlage musste die HSG Sindlingen/Zeilsheim am fünften Spieltag quittieren. Besser lief es für Seckbach/Eintracht und Nied. mehr

clearing

Frauenfußball TSG Neu-Isenburg ist Platz eins los

Das Duell der Spielführerinnen geht hier an die Bornheimerin Sonnur Kiricioglu, am Ende war jedoch Sarah Sieber mit Opel Rüsselsheim obenauf.

Frankfurt. Die TSG Neu-Isenburg ist nach der Niederlage in Gläserzell die Spitzenposition los. mehr

clearing

Rugby SC 80 Zum Titelanwärter gemausert

Gut gemacht: Nach dem gelungenen Versuch des „80ers“ Ian Minjire (Mitte) freuen sich (von links) Jens Listmann, Hasan Ryan, Mark Sztyndera, Kevin Lange, Lucas Deichmann und Anton Ewald.

Frankfurt. Die „80er“ haben ihre erste große Probe bestanden – und das bemerkenswerterweise lange in Unterzahl. In dieser Verfassung sind die Schwarz-Roten ein heißer Titelkandidat. mehr

clearing

Frauenfußball Gegen einen gestandenen Gegner wie Hessen Wetzlar tut sich die U20 des FFC schwer

Resolute Zweikampfführung: Die Wetzlarerin Hannah Wünsche (rechts) versucht sich die Frankfurterin Fabienne Walaschewski vom Lein zu halten.

Frankfurt. Es bleibt bei einem Sieg für die Zweite Mannschaft des FFC: Im Heimspiel gegen Wetzlar trafen nur die Gäste. mehr

clearing

Hockey SC 80 kann Mannheims starke Abwehr nicht knacken

dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Im Spitzenduell in Mannheim hatte der SC 80 recht deutlich das Nachsehen. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Ratlosigkeit beim TuS Makkabi

Energischer Einsatz: Westends zweifacher Torschütze Victor Gonta lässt Kalbachs Niels Gerbig nicht an den Ball kommen.

Frankfurt. Der TuS Makkabi verlor zu Hause gegen das bisherige Schlusslicht SV Blau-Gelb und steht jetzt selbst am Tabellenende. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Ein paar Prozent zu wenig

Ziemlich hohes Bein vom Griesheimer Alexandru Paraschiv gegen Neu-Isenburgs Damien Letellier, der so aber den Ball nicht „in Ruhe“ annehmen kann.

Neu-Isenburg. Trainer Peter Hoffmann war insbesondere mit der Abwehrleistung seines Teams unzufrieden. mehr

clearing

Fußball Ein ganz anderes Spiel

Auf dem Sprung: Ozan Keskin brachte die „Roten“ am vergangenen Samstag in Erlensee in Führung. Am Ende hieß es 1:1.

Frankfurt. Die anderen Frankfurter Teams müssen am Sonntag auswärts ran. Die SG Bornheim/Grün-Weiß will in Ober-Roden ihren Aufwärtstrend fortsetzen und erneut wichtige Punkte holen. mehr

clearing

Golf Den guten Auftritt versilbert

„Silber-Jungs“: (hinten von links) Daniel Tack, Tim Opderbeck, Martin Keskari (Co-Kapitän), Aki Hechler, Tim Mayer, (vorne von links) Niklas Vliamos, Christopher Poetzsch, Jan Förster (Kapitän), Philipp Jung

Frankfurt. Die U18 erweiterte die Medaillensammlung des Frankfurter GC um ein weiteres Edelmetall. mehr

clearing

Kunstturnen Schon die Klasse so gut wie gesichert

Sehr solide am Boden: Eintrachtler Niklas Neuhäusel.

Frankfurt. In Koblenz bestätigten die Frankfurter Turner ihren Auftakterfolg gegen Oberhausen. mehr

clearing

Eishockey U20 der Löwen: Der Nachwuchs entwickelt sich gut

Die Verantwortlichen (Zweiter von links Chefcoach Toni Raubal) und der hoffnungsvolle Nachwuchs.

Frankfurt. Der U20-Nachwuchs der Löwen steigert sich kontinuierlich. Trainer Toni Raubal lobt die Effizienz, den Kampfgeist sowie die individuelle Stärke von Torwart Strobel und Center Lehtonen. mehr

clearing

Frauenhandball Steigerung in der zweiten Hälfte

Die Goldsteinerin Eva Wittchen setzt an zum Wurf, Sindlingens Nina Cantarero Diaz (links) und Jennifer Walter versuchen zu blocken.

Frankfurt. Nur die „Zweite“ der HSG Goldstein/Schwanheim ist in der Bezirksoberliga noch ohne Punktverlust. mehr

clearing

Skyliners Juniors Die Mentalität wird besser

Energisch: „Junior“ Armin Trtovac setzt sich am Korb gegen den Gießener Adam Klie durch. Foto: Kl

Frankfurt. Drei Spiele, drei Erfolge: Die Skyliners Juniors sind zu Saisonbeginn schon „gut dabei“ mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz Über unsere Werbung AGB

© 2018 Frankfurter Neue Presse