Frankfurter Neue Presse toggle

Regional-Sport in Limburg-Lahn und Umgebung Fußball, Handball, Basketball und mehr

Startschuss in Glücksburg. Mehr als 400 Triathleten stürzen sich in die Fluten der Flensburger Förde.
TriathlonHawaii-Feeling in Glücksburg

Zum 17. Mal wurde in Glücksburg an der Flensburger Förde Deutschlands einziger Langdistanz-Triathlon – der „Ostseeman“ – mit einer Schwimmstrecke im Meer ausgetragen. Mit dabei auch fünf Starter der Triathlon-Equipe Elz. mehr

TuS Eisenbach Alten Herren/SoMa: Hubert Fuhrmann und Helmut Schorr von Anfang an dabei

AH-Gründungsmitglieder: Hubert Fuhrmann (links) und Helmut Schorr mit den Ehrungsurkunden.

Selters-Eisenbach. Die Alten Herren/SoMa des TuS Eisenbach haben ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Mehr als 100 Gäste kamen zum Gratulieren und Feiern. mehr

clearing

Werschauer SV: 10 Jahre Fußballschule

Ein toller Anblick: die Teilnehmer an der Fußballschule des Werschauer SV mit ihren Betreuern beim Ausflug ins „Taunus Wunderland“.

Brechen-Werschau. Eine schöne Tradition fand in diesem Jahr zum zehnten Mal ihre Fortsetzung: die Fußballschule des Werschauer SV. mehr

clearing

Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg FC Steinbach und TuS Waldernbach sorgen für Aufsehen

Der Tabellenführer der Fußball-A-Liga, FSG Dauborn/Neesbach, kam ohne Spiel zu drei weiteren Punkten, weil er dem Wunsch nach einer Terminverlegung der SG Villmar/Aumenau nicht nachkommen wollte und die Villmarer somit nicht antreten konnten. mehr

clearing

Bildergalerien

Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg TuS Frickhofen: Das Maß aller Dinge

In der ersten Halbzeit hatte Frickhofens Keeper Eduard Schwab nicht viel zu tun. In dieser Szene musste er aber gegen den Kopfball des Eschhöfers Andreas Zell auf der Hut sein. Foto: Klaus-Dieter Häring

Limburg. Der TuS Frickhofen hat das Spitzenspiel gegen den VfL Eschhofen überdeutlich mit 5:0 gewonnen und bleibt punktverlustfreier Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Wiesbaden "König Wissenbach" und sein RSV Weyer auf dem Thron

Hadamars Gianni Petrone (Nr. 5 in Weiß) und Maximilian Meudt (Würges, am Boden rechts) schenkten sich in ihren Zweikämpfen nichts.	Foto: Häring

Limburg. Der RSV Weyer ist die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Gruppenliga Wiesbaden. Nach dem neuerlichen Sieg steht das Team von Frank Wissenbach auf Rang eins. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Mitte FC Waldbrunn und FC Dorndorf zeigen ihre Sonnenseite

Dornburg/Limburg/Waldbrunn. Es geht doch: Sowohl der zuletzt so gebeutelte FC Waldbrunn (4:2 in Schwanheim) als auch der glücklose FC Dorndorf (2:0 gegen SF/BG Marburg) fuhren diesmal die volle Beute in der Fußball-Verbandsliga Mitte ein. Einziger Verlierer aus dem NNP-Land war diesmal der TuS ... mehr

clearing

Fußball-Rheinlandliga Er ist wieder da: Julius Duchscherer

Symbolbild

Nentershausen/Windhagen. Die Eisbachtaler Sportfreunde haben nach der Auftaktniederlage in der Fußball-Rheinlandliga gegen Wirges und nach dem gestrigen 3:1-Erfolg in Windhagen dreimal in Serie gewonnen und etablieren sich im oberen Tabellendrittel. mehr

clearing
ANZEIGE
Stunning Indian bride dressed in Hindu traditional wedding clothes lehenga embroidered with gold and a veil smiles tender posing outside with golden accessories under the rain of petals
Das faszinierende Indien und beliebte Klassiker erleben Auf zur spätsommerlichen Landpartie vom 30. August bis 2. September in Büdingen mehr

Fußball-Hessenliga Hadamarer Punktlandung

Freuen sich über den Punktgewinn in Baunatal: Doppeltorschütze Jann Bangert (links) und Jerome Zey. Foto: Tom Klein

Hadamar/Baunatal. In der Fußball-Hessenliga ist die Talfahrt des SV Rot-Weiß Hadamar zunächst einmal gestoppt, denn beim KSV Baunatal gab es den ersehnten ersten Punkt der Saison. Nach früher Führung hatten die Fürstenstädter kurz nach Wiederbeginn zurückgelegen, kämpften sich dank ... mehr

clearing

Fußball Hauch von Spitzenspiel in Frickhofen

Torjäger Christian Roos (SG Selters 2, rechts), hier beim Abklatschen mit Yannik Walli (links), will auch in dieser Saison wieder reichlich Tore schießen. Das wird aber gegen Dombach nicht einfach.

Limburg. Nach der „englischen Woche“ geht es bei den Fußballern im NNP-Land nonstop weiter. mehr

clearing
ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr

European Championships Der Beste seiner Altersklasse

Darf stolz auf seine tolle Leistung sein: Günter Rothmayer, hier in der Wechselzone im schottischen Glasgow.

Elz/Glasgow. Bei den European Championships in Glasgow/Schottland war mit Günter Rothmayer von der Tria-Equipe Elz auch ein Athlet aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am Start. Mit einem nie erwarteten 13. Platz in seiner Altersklasse und einer Gesamtzeit von 1:15:06 Stunden war sogar ... mehr

clearing

Fußball am Freitagabend Kirmesjubel in Hundsangen

Hundsangens Max Meuer (vorne links) muss in dieser Szene einen Spurt einlegen, um dem Steinefrenzer Jannik Bendel (rechts) folgen zu können.

Limburg-Offheim/Hundsangen. Kirmes in Offheim, Kirmes in Hundsangen – und in beiden Orten wurde am Freitagabend Fußball gespielt. In Hundsangen mussten die Fans im Lokalfight der Bezirksliga Ost gegen die Spielvereinigung Steinefrenz/Weroth mit dem Torjubel bis zur 89. Minute warten; in Offheim ging es ... mehr

clearing

SV Rot-Weiß Hadamar Torsten Kierdorf: „Kommen da gemeinsam raus“

Ein Fußballspieler am Ball. Allein für das Wort schießen gibt es 185 Verben.

Hadamar/Baunatal. Für den SV Rot-Weiß Hadamar besteht in der Fußball-Hessenliga am Samstag, 15 Uhr, beim KSV Baunatal die vierte Chance, endlich die ersten Zähler einzufahren. Die Voraussetzungen stehen aber alles andere als gut, denn laut Trainer Torsten Kierdorf verlief die abgelaufene Woche ... mehr

clearing

Fußball am Donnerstagabend Gebrauchter Abend für die SG Kirberg/Ohren/Nauheim

Hünfelden/Wiesbaden. Die SG Kirberg/Ohren/Nauheim hat am Donnerstagabend in der Fußball-Gruppenliga Wiesbaden auch in Bierstadt keine Punkte geholt und bleibt vorerst im hinteren Tabellendrittel stecken. mehr

clearing

Fußball-Kreisliga B2 Dörfl-Brüder endlich vereint beim SC Dombach

Die Dombacher Brüder Patrick, Eric und Lukas Dörfl (von links) freuen sich auf die erste  gemeinsame Fußballsaison.                                                              Foto: Helmut Griesand

Die Geschwister Patrick, Eric und Lukas Dörfl spielen zusammen in einer Mannschaft. mehr

clearing

Fußball am Mittwoch Michael Schmitz Spieler des Abends

Michael Schmitz, RSV Weyer. Foto: Jahn

Limburg. Nach den Niederlagen am Mittwochabend befinden sich der FC Dorndorf und FC Waldbrunn weiter in der unteren Tabellenhälfte der Verbandsliga Mitte. TuS Dietkirchen bleibt indes auch nach seinem dritten Spiel ungeschlagen. In der Gruppenliga Wiesbaden feierte der RSV Weyer einen ... mehr

clearing
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Tennis Fünfte Grün-Weiß-Lochkarte

Siegte in der Gruppenliga mit den Herren 30 des TC Grün-Weiß Elz beim TC Rot-Weiß Groß-Gerau zum fünften Mal mit 6:0: Marco Walter.

Limburg. Nach der Sommerpause setzen die Tennis-Cracks aus dem NNP-Land zum Saison-Endspurt an. mehr

clearing

Verbandsliga Mitte Schilling-Team: Endlich ein Tor

In eine knifflige Saison für den FC Dorndorf blicken Trainer Marc Schilling (links) und der Vorsitzende Jonas Lahnstein.

Limburg/Dornburg/Waldbrunn. Englische Woche in der Fußball-Verbandsliga Mitte. Der TuS Dietkirchen und der FC Dorndorf reisen ins Marburger Land, der FC Waldbrunn spielt daheim in Ellar. mehr

clearing

Schießsport Schützen-Bezirk Nassau 22: Eine starke Hausmarke

Konzentriert am Schießstand: Jonas Brandenburg vom SV Eisenbach.

Limburg. Bei den Hessenmeisterschaften der Schützen im Landesleistungszentrum des Hessischen Schützenverbandes in Frankfurt-Schwanheim gab es recht erfreuliche Ergebnisse für die Sportschützen aus dem NNP-Land, mehr

clearing
ANZEIGE
Erste internationale Franchisemesse in Deutschland: Unternehmer werden mit Franchising Der weltweit führende Anbieter von Franchisemessen, die US-Firma MFV Expositions, bringt die internationale Welt des Franchisings jetzt erstmalig auch nach Deutschland. Vom 27. bis 29. September 2018 werden auf der Franchise Expo Frankfurt - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband - an die 100 Aussteller aus aller Welt, darunter bekannte Marken und etliche Newcomer, am Frankfurter Messegelände erwartet. mehr

Fußball am Mittwochabend SV Elz, SV Hadamar 2 und RSV Weyer auf der Jagd

Limburg. Im zweiten Teil der englischen Woche sind am heutigen Mittwochabend drei Fußball-Gruppenligisten aus dem NNP-Land im Einsatz, die weiter eifrig punkten möchten. mehr

clearing

Limburger unterstützt die Leichtathleten Markus Stillger: 10 000 für die EM-Medaillen

Markus "Max" Stillger. Foto: in Concas

Limburg/Brechen. Dass der Limburger Unternehmer Markus Stillger ein Herz für die Leichtathletik hat, ist bekannt. Im NNP-Land unterstützt er einige Talente bei ihrer gezielten Förderung. Und die tollen Erfolge der deutschen Athleten bei der Europameisterschaft in Berlin haben es ihm allem ... mehr

clearing

Radsport Robin Fischer kommt in Fahrt

Robin Fischer (RSV Nassovia Limburg, rechts) beim Straßenrennen in Front.

Limburg/Aachen. Einen guten Lauf hat derzeit Robin Fischer vom RSV Nassovia Limburg. Nach zwei Rennen stand er gleich zweimal auf dem Podium. mehr

clearing

Tennis 16 Kids trotzen der Hitze

Trotz der gnadenlosen Hitze haben Teilnehmer und Trainer des Sommercamps beim TC Blau-Weiß Bad Camberg eine Menge Spaß.

Bad Camberg. Tennis-Camps werden bei den Clubs immer beliebter. Kein Wunder, dienen sie doch zum einen dafür, die jungen Spieler in den Ferien sportlich zu beschäftigen, zum anderen entdeckt das geschulte Auge nicht selten auch ein neues Talent. mehr

clearing

32. Sommersportfest Lukas Glöckners Meistersprung

Überragender Teilnehmer am zweiten Tag des Sommersportfestes der Lf Villmar: Lukas Glöckner (LSG Goldener Grund) beim     Hochsprung.

Villmar. Auch am zweiten Tag des 32. Sommersportfestes der Leichtathletikfreunde Villmar brannte die Sonne erbarmungslos und machte den rund 40 Nachwuchsathleten aus 17 Vereinen erheblich zu schaffen. mehr

clearing

Bezirksliga Rheinland-Ost Märchenwald-Elf wie im Märchen

Der Kader des stolzen Bezirksliga-Aufsteigers Spvgg. Steinefrenz/Weroth.

Rheinland-Pfalz. Erstmals seit vielen Jahren spielen wieder drei Teams aus dem NNP-Land in der Fußball-Bezirksliga Rheinland-Ost, die am Wochenende in die neue Saison startete. mehr

clearing

Kreisobergliga Fünf Teams mit Maximalausbeute

Dieser Ball ist eine sichere Beute für Waldbrunns Keeper Joel Quast, der vor Bünyamin Yildirim (SG Ahlbach/Oberweyer) rettet.

Limburg. In der Fußball-Kreisoberliga freuen sich mit dem TuS Frickhofen, der SG Weinbachtal, dem VfL Eschhofen, dem VfR 07 Limburg und dem SV Mengerskirchen fünf Vereine über sechs Punkte zum Saisonauftakt. mehr

clearing

Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg SV Thalheim und SG Nord schlagen erbarmungslos zu

Die Neuen der SG Nord (stehend, von links): Uwe Hannappel (Abteilungsleiter Fußball), Alexander Hen, Yusuf Özen, Lukas Ehl, Moritz Königstein (Co.-Trainer), Manfred Königstein (Trainer); kniend, von links: Benjamin Blumtritt, Matthias Trins und Luis Schmidt. Foto: Verein

Limburg. In der Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg blieb die FSG Dauborn/Neesbach auch im zweiten Spiel ungeschlagen und kehrte mit einem 3:0-Sieg aus Linter zurück. mehr

clearing

Hessische Meisterschaften Felix Müller: Aufs richtige Pferd gesetzt

Felix Müller mit Prince of Persia.

Limburg/Darmstadt. Gleich drei Reiter aus dem Bezirksreiterbund Lahn-Taunus bestiegen bei den Hessischen Meisterschaften auf dem Gelände des Kranichsteiner Hofs in Darmstadt das Siegertreppchen. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg Fünf Teams mit Maximalausbeute

Hat seine Jungs im Griff: Metin Kilich, Trainer des TuS Frickhofen, Foto: Tom Klein

Limburg. In der Fußball-Kreisoberliga freuen sich mit dem TuS Frickhofen, der SG Weinbachtal, dem VfL Eschhofen, dem VfR 07 Limburg und dem SV Mengerskirchen fünf Vereine über sechs Punkte zum Saisonauftakt. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Wiesbaden Hadamarer Rehabilitation geglückt

Sieg für Lukas Hohly (links) und seinen RSV Würges. Foto: Ingo Hörning

Limburg. Der RSV Würges landete einen klaren 3:0-Erfolg gegen das Spitzenteam des FC Eddersheim 2. Die Rehabilitation ist dem SV Rot-Weiß Hadamar 2 beim VfB Unterliederbach geglückt, und Aufsteiger SV Elz erzielte ein 0:0 gegen die etablierten Niedernhausener. Der RSV Weyer machte in ... mehr

clearing

Fußball: Verbandsliga Mitte und Kreisoberliga Erster Sieg für Ahlbach/Oberweyer, Punktgewinn für Dorndorf

Dieser Ball ist eine sichere Beute für Waldbrunns Keeper Joel Quast, der vor Bünyamin Yildirim (SG Ahlbach/Oberweyer) rettet.

Waldbrunn/Dornburg. Zwar hat Fußball-Verbandsligist FC Dorndorf in der noch jungen Saison kein Tor geschossen, aber immerhin schon den zweiten Punkt gesammelt. In der Kreisoberliga feierte Aufsteiger SG Ahlbach/Oberweyer beim FC Waldbrunn 2 den ersten Saisonsieg. mehr

clearing

Fußball-Rheinlandliga Eisbachtal-Express kommt ins Rollen

Dieser Kopfball von Eisbachtals Lukas Reitz verfehlt sein Ziel. Salmrohrs Ersatztorwart Simon Schmitt und Lucas Abend müssen nicht eingreifen. Foto: Häring

So langsam kommt der Eisbachtal-Express in Fahrt. Am Samstag schlugen die Spieler von Trainer Marco Reifenscheidt Schlusslicht FSV Salmrohr 5:1. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Rot-Weiß verkauft sich teuer

Nur durch ein Foul kann Hadamars Patrick Kuczok den Gießener Damjan Marceta stoppen. Foto: Häring

Hadamar. Dem SV Rot-Weiß Hadamar ist die Überraschung am Freitagabend nicht gelungen. Gegen den Spitzenreiter der Fußball-Hessenliga, FC Gießen, erlitt das Kierdorf-Team zwar die dritte Niederlage in Folge, aber mit vielversprechenden Lichtblicken. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg Die Überflieger: VfL Eschhofen und VfR 07 Limburg

Limburg. Die Favoriten machten am Freitagabend in der Fußball-Kreisoberliga fette Beute. Der VfL Eschhofen putzte den FCA Niederbrechen zur Kirmes mit 4:0 von der Platte, der VfR 07 Limburg die SG Winkels/Probbach/Dillhausen mit 1:0. Beide Teams stehen jetzt punktgleich vorn. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Mitte FCW-Turbo röhrt gegen Marburg

Dornburg/Waldbrunn. Während der TuS Dietkirchen spielfrei ist, müssen der FC Dorndorf und der FC Waldbrunn bereits am Samstag in der Fußball-Verbandsliga Mitte ran. Der FCD reist zum FV Biebrich 02 und trifft dort um 15 Uhr auf den aktuellen Tabellenzweiten. Der FCW hingegen tritt um 17 Uhr in ... mehr

clearing

Fußball-Rheinlandliga Die große Unbekannte kommt

Symbolbild

Nentershausen. Die Laune bei Fußball-Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal hat sich nach der 1:2-Auftaktniederlage im Derby gegen Wirges nach zwei Siegen gegen Ahrbach im Rheinlandpokal (2:1) und in der Liga bei der SG Mendig (2:0) wieder deutlich gebessert. Am Samstag, 16 Uhr, kommt der ... mehr

clearing

Sommersportfest Rumpfs Diskus-Demonstration

Gern gesehener Gast bei den Leichtathletikfreunden Villmar und ihrem Vorsitzenden Walter Haas: Diskus-Ass Sabine Rumpf (LSG Goldener Grund).

Villmar. Bei strahlendem Sonnenschein und trotz großer Hitze fanden gut 60 Leichtathleten aus 26 Vereinen zum ersten Tag des 32. Sommersportfestes der Leichtathletikfreunde Villmar den Weg auf die „Struth“ und boten hervorragende Leistungen. mehr

clearing

Fußball am Donnerstagabend Frische Luft beflügelt TSG Oberbrechen, SV Erbach und SG Villmar/Aumenau

Limburg. Der reinigende Regen am Abend wirkte belebend auf alle Fußballer. Vor allem die TSG Oberbrechen nutzte die Sauerstoff-Infusion zum 5:1-Sieg und einer Glanzleistung gegen den TuS Dietkirchen 2 in der Kreisoberliga. mehr

clearing

Tennis Wasserschlachten mit den Betreuern

Da sind ihnen Spaß und Anstrengungen bei hohen Temperaturen nicht anzusehen: die Teilnehmer des Erbacher Tenniscamps.

Bad Camberg-Erbach. Nach langen Jahren der Zurückhaltung veranstaltete der TC Erbach für seinen Nachwuchs wieder einmal ein dreitägiges Jugendcamp. Es sollte ein besonderes Erlebnis werden. mehr

clearing

Fußball Rot-Weiß: Besuch vom Spitzenreiter

Hadamars Chef-Trainer Torsten Kierdorf muss derzeit in seinem Team noch an sehr vielen Stellschrauben drehen.

Hadamar. In der Fußball-Hessenliga hat der SV Rot-Weiß Hadamar am heutigen Freitag, 19 Uhr, an der Faulbacher Straße mit Tabellenführer FC Gießen ein „Großkaliber“ zu Gast. Eigentlich haben die Fürstenstädter keine Chance – doch genau diese wollen sie nutzen. mehr

clearing

Reiten Heimvorteil nur bedingt genutzt

Die Kirbergerin Sabrina Deußer, die für den Wetterauer RV Friedberg startet, gewann das S*-Springen mit Siegerrunde.

Hadamar-Niederzeuzheim. In einem für sie sportlich erfolgreichen Jahr waren die Niederzeuzheimer Reiter und Amazonen auch beim heimischen Reit- und Springturnier in den Ergebnislisten gut vertreten – auch wenn sie diesmal bei den anspruchsvollsten Springen nicht die erste Geige spielten. mehr

clearing

Tennis Tennisturnier in Brechen mit viel Abwechslung

Auf einem Medaillenplatz landete er zwar nicht, trotzdem spielte Helmut Talaska vom TC 77 Brechen gut mit.

Brechen-Oberbrechen. Ein Blick auf die Liste der Teilnehmer versprach, dass es ein Tag voller spannender Spiele werden sollte, waren doch insgesamt 24 Spieler aus dem gesamten Kreis der Einladung gefolgt. mehr

clearing

Tischtennis Gleich die halbe Liga ausgetauscht

Hans-Jürgen Reifenberg ist mit dem TSV Heringen zurück in der Bezirksliga.

Limburg-Weilburg. Viel Spannung verspricht die kommende Saison in der Tischtennis-Bezirksliga Nord, denn die Klasse ist sowohl bei den Titelanwärtern als auch bei den Gefährdeten relativ ausgeglichen besetzt und erfuhr einen Austausch von sechs Mannschaften. mehr

clearing

Rudern Duell mit 40 Nationen bestanden

Werner Gläser, Fatih Örer und Klaus Schuy (von links) auf dem Siegersteg an der Münchner Olympia-Regatta-Strecke.

Limburg/München. Es war nicht irgendeine Regatta. Bei den Euro-Masters in München machte der Limburger Club für Wassersport den „Reibach“ und brachte fünf Siege mit zurück an die Lahn. mehr

clearing

Triathlon Schnelle VLG-Athleten in der heißen City

Rundum zufrieden mit ihrem Auftritt in und um Frankfurt: Laura De Sanctis und Tobias Roos von der VLG Eisenbach.

Limburg/Frankfurt. Mit Laura De Sanctis, Tobias Roos, Rüdiger Brands, Michael Rembser und Oliver Schmidt bewiesen gleich fünf Sportler der VLG Eisenbach beim Frankfurter City-Triathlon, dass sie topfit sind. Bereits um 6. mehr

clearing

Fußball am Dienstagabend FC Steinbach zwingt Dorndorf fast in die Knie

Der FC Steinbach hat ein bärenstarkes Team beisammen. Hier präsentieren Trainer Kilic Görgülü (hinten, links) und Alex Rick (2. Vorsitzender Sport) die Neuzugänge (unten, von links): Jörn Heep, Filipe Alves, Pascal Groß, Tim Dickopf, Simon Brendl.	Foto: Verein

Man hatte es ihnen durchaus zugetraut, und sie hielten, was man sich von ihnen versprach: Die Fußballer des A-Ligisten FC Steinbach haben in der 1. Kreispokalrunde am heißen Dienstagabend das Verbandsliga-Team des FC Dorndorf in die Verlängerung gezwungen, aber dann wirklich ... mehr

clearing

SV Rot-Weiß Hadamar Mindestens bundesligareif: Das Team hinter dem Team

<span></span>

Im Prinzip schickt Fußball-Hessenligist SV Rot-Weiß Hadamar Woche für Woche zwei Teams ins Gefecht. Das eine ist das auf dem grünen Rasen, das andere das hinter den Kulissen. Und hinter diese wollen wir heute mal einen Blick werfen . . . mehr

clearing

Fußball Die „Weisweiler-Elf“ zaubert am Stellweg wie in alten Zeiten

Die beiden Kapitäne, Peter Wynhoff von der „Weisweiler-Elf“ (links) und Dirk Pulch (Ü33-Auswahl) bei der Platzwahl.

Burgschwalbach. Anlässlich des 110-jährigen Bestehens der TuS Burgschwalbach hatte der Verein die „Weisweiler-Elf“, die Traditionsmannschaft des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, zu Gast. Beim 2:7 war die Ü33-Auswahl der TuS Burgschwalbach nicht einmal chancenlos. mehr

clearing

Stabhochsprung Julia Werners Sternstunde

Julia Werner vom TV Eschhofen in der Konzentrationsphase. Sie gewann Bronze im Stabhochsprung.

Limburg/Walldorf. Dreimal Bronze und ein neuer Kreisrekord. Das ist die positive Bilanz des kleinen Teilnehmerfeldes aus dem Kreis Limburg-Weilburg bei den Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U23 und U16 in Walldorf. mehr

clearing

Fußball SV Elz 2 setzt auf Thomas Selbach

Der Elzer Spielausschussvorsitzende Rafael Giedrowicz (mit Sonnenbrille) und der neue Trainer der 2. Mannschaft, Thomas Selbach.

Elz. Rüdiger Sauer, bislang Trainer der 2. Seniorenfußballmannschaft des SV Elz, wurde nach seiner Amtzeit im Rahmen einer kleinen Feier von seinem Team verabschiedet. mehr

clearing

Fußball Weyer beim Höhenflug gestoppt – SV Hadamar 2 mit Meso überfordert

Frische Kräfte für den RSV Würges (von links): Trainer Daniel Hassler mit den Neuzugängen Paul Becker, Miguel Chaparro, Jermain Pedraza, Nick Erwe und Maximilian Meuth.

Limburg. In der Fußball-Gruppenliga Wiesbaden ist der RSV Weyer auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. Aber was ist mit dem SV Rot-Weiß Hadamar 2 los: 1:8 gegen Meso-Nassau Wiesbaden. mehr

clearing

Fußball Nichts ist unmöglich

Stefan Greipel (vorher TTC Staffel) trägt demnächst das Trikot des TTC Offheim.

Limburg-Weilburg. Vier Tischtennis-Teams sind in der kommenden Saison neu in der Verbandsliga West am Start. Insgesamt scheint die Liga ein recht ausgeglichenes Feld aufzubieten. Mit dabei drei Mannschaften aus dem NNP-Land. mehr

clearing

Fußball TuS Frickhofen: Welch ein Statement

Die Neuen des TuS Frickhofen (von links): Aytekin Uyanik, Eduard Schwab, Denis Kuhn, Philipp Röder, Mert Korkmaz, Amanuel Beraki und Trainer Metin Kilic.

Limburg. Der 1. Spieltag in der Fußball-Kreisoberliga hatte wahrlich einige Überraschungen parat. Die dickste: Der 5:1-Sieg des TuS Frickhofen gegen die SG Niedershausen/Obershausen. mehr

clearing

SV Rot-Weiß Hadamar Fehlstart: Hadamar wacht zu spät auf

Da wird nochmal kräftig in die Hände gespuckt – auch wenn es am Ende nicht half. Die Spieler des SV Rot-Weiß Hadamar (von links): Jann Bangert, Jerome Zey, Bangert, Mohamed Zouaoui, Steffen Rücker, Alexander Schraut und Torwart Leon Hasselbach.

Hadamar/Lohfelden. Den Saisonstart hatten sich die Hadamarer in der Fußball-Hessenliga sicherlich anders vorgestellt. Die Fürstenstädter kassierten beim FSC Lohfelden eine 2:3-Niederlage, bei der – wie schon letzte Woche – vor allem die Abwehrarbeit schlecht war. mehr

clearing

TuS Linter 4:0-Raketenstart für die starke FSG Dauborn/Neesbach

Hart, aber fair: Bad Cambergs Herbert Falkenbach (liegend) räumt Kaan Kus (fliegend) von der SG Villmar/Aumenau regelkonform ab.

Limburg. In der Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg starteten die FSG Dauborn/Neesbach, der RSV Weyer 2, der TuS Linter, WGB Weilburg und der FC Steinbach mit Siegen in die Saison. mehr

clearing

Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg 4:0-Raketenstart der FSG Dauborn/Neesbach

Hart, aber fair: Bad Cambergs Herbert Falkenbach (liegend) räumt Kaan Kus (fliegend) von der SG Villmar/Aumenau regelkonform ab.	Foto: Jahn

Limburg. In der Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg starteten die FSG Dauborn/Neesbach, der RSV Weyer 2, der TuS Linter, WGB Weilburg und der TuS Waldernbach mit Siegen in die Saison. Ganz stark der FC Steinbach beim Sieg in Waldernbach. Unentschieden (1:1) trennten sich der SV Bad ... mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Wiesbaden Der 1:8-Schocker des SV RW Hadamar 2

Der Trainer des RSV Würges, Daniel Hassler, mit den Neuzugängen Paul Becker, Miguel Chaparro, Jermain Pedraza, Nick Erwe und Maximimilian Meuth (von links). Foto: Häring

Limburg. Kurioser Spieltag in der Gruppenliga Wiesbaden: Nicht nur der erste Spitzenreiter der Saison, der RSV Weyer, ließ Federn, sondern auch die Hessenliga-Reserve des SV Rot-Weiß Hadamar - und wie... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz Über unsere Werbung AGB

© 2018 Frankfurter Neue Presse