Frankfurter Neue Presse toggle
Was für ein Coup: Kevin-Prince Boateng mit dem DFB-Pokal.

Frankfurt. Als Entertainer ist er genauso gut wie auf dem Fußballplatz. Für die Eintracht ist Boateng in jeder Hinsicht ein Glücksfall.

MEHR
clearing
Hand drauf: Sportdezernent Markus Frank (links) und Eintracht-Vorstand Axel Hellmann freuen sich über den Beginn der Bauarbeiten auf dem Stadiongelände.

Frankfurt. Mit dem Pokalsieger-Schwung haben gestern die Arbeiten am Eintracht-Campus begonnen. „Damit sind wir die nächsten 20, 30 Jahre zukunftsfähig“, freut sich Vorstand Axel Hellmann.

MEHR
clearing
Symbolbild Eintracht.

Frankfurt. Nach Informationen des „kicker“ hat die Eintracht Interesse an Jonathan Bamba vom AS St. Etienne.

MEHR
clearing
Makoto Hasebe wird die japanische Nationalmannschaft als Kapitän anführen.

Kasan. Der Frankfurter Bundesliga-Profi Makoto Hasebe führt die japanische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland als Kapitän an.

MEHR
clearing
Lukas Hradecky

Frankfurt. Jetzt ist es fix! Der finnische Nationaltorhüter wechselt zum Bundesliga Konkurrenten Bayer Leverkusen und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2023.

MEHR
clearing
Mijat Gacinovic erzielt das Tor zum 1:3.

Frankfurt. Vor dem Pokalfinale lief es nicht gut für Mijat Gacinovic. Zum größten Spiel aber raffte auch er sich noch einmal zu einem großen Kraftakt auf – typisch für diese Eintracht.

MEHR
clearing
NEUESTE VIDEOS

Frankfurt. Erst einmal musste die Pokal-Helden ihren Sieg gebührend feiern. Nun sind alle in die Ferien oder zu ihren Nationalmannschaften geflogen. Doch wie geht es anschließend weiter?

MEHR
clearing
Diese Freude muss man im Bild festhalten: Niko Kovac weiß die Eintracht-Fans hinter sich.

Berlin/Frankfurt. Gegen seinen neuen Club zeigt Niko Kovac, was für ein guter Trainer er ist – in einem sensationellen Happy End mit besonderer Schlusspointe.

MEHR
clearing
Nicht zu halten: Ante Rebic (links) enteilt Niklas Süle.

Berlin/Frankfurt. Ante Rebic ist an einem Eintracht-Abend für die Ewigkeit nicht zu bremsen. Das bekommt auch sein Trainer zu spüren.

MEHR
clearing
Deutschland, Frankfurt-Niederrad, 19. Mai 2018: Lutz ist nach dem Schlusspfiff in Ekstase.

Niederrad. In der Niederräder Eintracht-Kneipe "Traube" wird das Pokalfinale zwischen Bayern München und der Frankfurter Eintracht übertragen. Nicht viele dort rechnen mit einem Sieg der SGE. Umso größer und tränenreicher sind die Glücksgefühle am Ende des Abends.

MEHR
clearing
Es ist einfach nur Wahnsinn, die Eintracht hat das Wunder geschafft und das Pokalfinale gegen die übermächtigen Bayern mit 3:1 gewonnen. Damit wurde auch die Direkt-Qualifikation für die Europa League gemeistert. MEHR
clearing
Pokal-Sensation in Berlin: Eintracht Frankfurt holt den Titel! Der erste Titel seit 30 Jahren wird von der Eintracht gebührend gefeiert. Für die weitere Zukunft kann er in vielerlei Hinsicht wertvoll sein. MEHR
clearing
Fans auf dem Römerberg brennen Bengalos ab, deren Rauch die Sicht vernebelt.

Innenstadt. Wegen Zündens von Pyrotechnik hat die Frankfurter Polizei beim Empfang der Eintracht auf dem Römer am Sonntag zwei Menschen festgenommen. Jetzt laufen die Ermittlungen.

MEHR
clearing
Er stach raus: Matchwinner, Mann der Stunde, Eintracht-Star - Ante Rebic.

Frankfurt/Berlin. Ante Rebic war als zweifacher Final-Torschütze der Frankfurter Matchwinner gegen die Bayern. Dem pfeilschnellen Offensivspieler eilte ein schlechter Ruf voraus - zu Unrecht, wie Trainer Niko Kovac verriet.

MEHR
clearing
Tausende Fans begrüßen die Mannschaft von Eintracht Frankfurt auf dem Römerberg.

Frankfurt. Die Pokalsieger aus Frankfurt erleben nach ihrem Final-Coup über den FC Bayern einen überwältigenden Empfang auf dem Römer. Der Erfolg eröffnet dem neuen Trainer neue Möglichkeiten. Mit dem scheidenden Kovac gibt es ein schnelles Wiedersehen.

MEHR
clearing
Sensation: Frankfurt schlägt den Rekordmeister aus München mit 3:1 im Pokalfinale in Berlin.

Berlin. Es ist einfach nur Wahnsinn, die Eintracht hat das Wunder geschafft und das Pokalfinale gegen die übermächtigen Bayern mit 3:1 gewonnen. Damit wurde auch die Direkt-Qualifikation für die Europa League gemeistert. Bester Spieler gegen die Bayern war der zweifache Torschütze Ante Rebic.

MEHR
clearing
Frankfurt erobert Berlin: Die Eintracht schlägt Bayern München im Okalendspiel mit 3:1. Die Sensation ist perfekt: Eintracht Frankfurt schlägt den Rekordmeister und setzt sich im Olympiastadion die Krone auf. Wir haben die Pressestimmen zum Pokalsieg gegen den FC Bayern München gesammelt. MEHR
clearing
Trainer Kovac und seine Spieler jubeln über dem Sieg mit dem Pokal bei der Siegerehrung auf dem Podium.

Berlin. Davon hatte Niko Kovac geträumt. Der Trainer von Eintracht Frankfurt führt die Hessen in seinem letzten Spiel zum Pokal-Triumph und wechselt als strahlender Sieger zum düpierten FC Bayern München.

MEHR
clearing
Präsentation des Pokals im Wappensaal des "Roten Rathauses" in Berlin. Karl-Heinz "Charly" Körbel, ehemaliger Fußballprofi von Eintracht Frankfurt (l), und Paul Breitner,  ehemaliger Fußballprofi von FC Bayern München, halten den DFB-Pokal. Foto: Annegret Hilse/dpa Charly Körbel ist mit 602 Einsätzen, alle im Trikot der Frankfurter Eintracht, der Bundesliga-Rekordspieler. Der 63-Jährige leitet heute die Eintracht-Fußballschule und die Traditionsmannschaft. MEHR
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz Über unsere Werbung AGB

© 2018 Frankfurter Neue Presse