Frankfurter Neue Presse toggle
Die Löwen müssen heute bei den Kassel Huskies ran. Nach dem Gastspiel bei Kaufbeuren müssen die Löwen heute bei den Kassel Huskies ran. Wir sind am 19.30 Uhr live dabei! MEHR
clearing
Bei der Arbeit: In der kleinen Kabine unterm Dach der Eissporthalle verfolgt Valtteri Salo (links) mit Sportdirektor Franz Fritzmeier die Löwen-Heimspiele und schneidet in seinem Laptop die Live-Bilder für die Videoanalysen.

Frankfurt. Zu der Entwicklungsarbeit an der DEL-Vision gehört im Frankfurter Eishockey jetzt auch das Video-Studium. So entstehen die Analysen im Löwen-Labor.

MEHR
clearing
Die Löwen müssen beim ESV Kaufbeuren ran. Die Löwen müssen heute beim ESV Kaufbeuren ran. Wir sind ab 17 Uhr live für Sie dabei! MEHR
clearing
Symbolbild

Frankfurt. Was für ein Spiel für die Löwen! Erst sah alles nach einer Niederlage für die Frankfurter aus, doch dann holte die Mannschaft den Rückstand auf und gewann am Ende die Partie.

MEHR
clearing
Die Löwen müssen gegen die Eispiraten ran. Nach dem tollen 10:4-Sieg gegen die Bayreuth Tigers habben die Löwen am Freitag die Eispiraten Crimmitschau empfangen. Wir waren live dabei! MEHR
clearing
Goldene Zeiten: Für Matt Pistilli läuft es bei den Löwen gerade richtig gut, das sieht man an seinem Helm.

Frankfurt. Matt Pistilli trägt derzeit eine besondere Auszeichnung auf dem Kopf: den goldenen Helm, als bester Scorer der Frankfurter Löwen. Dabei hat er noch viel größere Ziele.

MEHR
clearing
NEUESTE VIDEOS
Die Löwen haben derzeit allen Grund zum Jubeln. Ein besonders schöner Auswärtssieg in Bietigheim, ein Schützenfest gegen Bayreuth: So hat die ganze Löwen-Familie wieder Grund zur Freude. MEHR
clearing
Symbolbild 4144 Zuschauer sahen ein ungleiches Eishockey-Duell der Raubtiere. Die Tigers aus Bayreuth hatten den Löwen aus Frankfurt nichts entgegen zu setzen. Nach einer einseitigen Partie gewannen die Löwen 10:4 (2:1, 4:0, 4:3). MEHR
clearing
Die Löwen empfangen die Bayreuth Tigers. Nach dem Auswärtsspiel gegen die Bietigheim Steelers erwarten die Frankfurter Löwen heute die Bayreuth Tigers in der heimischen Eishalle. Wir sind ab 16 Uhr live für Sie dabei! MEHR
clearing
Die Löwen müssen heute bei den Bietigheim Steelers ran. Nach der Niederlage gegen die Tölzer Löwen mussten die Frankfurter Eishockey-Cracks bei den Bietigheim Steelers ran. Wir waren live für Sie dabei! MEHR
clearing
Die Löwen Frankfurt müssen bei den Tölzer Löwen ran. Nach dem Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars müssen die Löwen Frankfurt zu den Löwen aus Tölz. Wir sind ab 18.30 Uhr live für Sie dabei! MEHR
clearing
Symbolbild MEHR
clearing
Die Löwen empfangen die Ravensburg Towerstars Spitzenspiel auf Frankfurter Eis: Am Freitag empfangen die Löwen die Ravensburg Towerstars. Wir sind live dabei! Los geht's um 19.30 Uhr. MEHR
clearing
Mathieu Tousignant von den Löwen

Frankfurt. Mit dem Titel-Aspiranten Löwen Frankfurt und dem Geheimfavoriten Ravensburg Towerstars treffen am Ratsweg zwei sehr spielstarke Teams aufeinander.

MEHR
clearing
Die Löwen müssen bei den Lausitzer Füchsen ran. Nach dem Derby gegen den EC Bad Nauheim müssen die Löwen bei den Lausitzer Füchsen ran. Wir sind ab 17 Uhr live für Sie dabei! MEHR
clearing
Die Löwen empfangen den EC Bad Nauheim. Derbytime! Die Löwen empfangen den EC Bad Nauheim. Wir sind ab 19.30 Uhr live für Sie dabei! MEHR
clearing
In Bad Soden geboren: Frankfurts Marius Erk

Frankfurt. In der DEL 2 liegen die Roten Teufel Bad Nauheim im direkten Vergleich mit den Löwen Frankfurt mit 7:5-Siegen vorne. Doch heute (19.30 Uhr) gastieren die Wetterauer in dem emotionalen Derby am Frankfurter Ratsweg als krasser Außenseiter.

MEHR
clearing
Foto: Imago

Frankfurt. Die Tradition wurde gewahrt. Auch im fünften Löwen-Duell in der DEL2-Geschichte besiegten die Frankfurter Löwen die Namensvetter aus Bad Tölz.

MEHR
clearing
Gerade ist er 18 geworden: Leon Hüttl. Das schützende Gitter am Helm, das für Jugendspieler vorgeschrieben ist, kann er jetzt ablgen.

Frankfurt. Er gilt als eines der großen Talente im deutschen Eishockey. Umso stolzer sind die Löwen, dass sie Leon Hüttl nach Frankfurt locken konnten.

MEHR
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Mediadaten | Probeabo | E-Paper | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Über unsere Werbung | Widerrufsbelehrung

© 2013 Frankfurter Neue Presse