Frankfurter Neue Presse toggle
Raus mit Applaus: Die Skyliners mit Tai Webster (von rechts), Richard Freudenberg und Isaac Bonga nach der Niederlage beim FC Bayern.

München. Nach dem Play-off-Aus im Viertelfinale beginnen heute bei den Skyliners die Zukunftsgespräche mit den Spielern. Ein Fragezeichen steht möglicherweise hinter Erfolgstrainer Herbert.

MEHR
clearing
Skyliners-Center Mike Morrison (links, am Ball) hatte gegen die Bayern um Danilo Barthel (re.) einen schweren Stand. Für die Fraport Skyliners ist die Bundesliga-Saison beendet. Im entscheidenden fünften Viertelfinal-Match boten die Frankfurter dem Favoriten Bayern München einen großen Kampf, unterlagen aber mit 70:90 (37:39). MEHR
clearing
Wer hat heute Abend die Nase vorne: Frankfurts Tai Webster (links) oder Münchens Stefan Jovic?

Frankfurt. Zwischen München und Frankfurt kommt es zum entscheidenden fünften Play-off-Spiel um den Einzug ins DM-Halbfinale.

MEHR
clearing

Frankfurt/Main. Die Basketballer der Skyliners Frankfurt wollen nach dem vergebenen ersten Matchball nun im entscheidenden Playoff-Viertelfinalspiel in München die Überraschung schaffen.


MEHR
clearing
Bayerns Reggie Redding (r.) nimmt Maß, Frankfurts Jordan Sibert kommt zu spät – beobachtet von Marco Völler (l.) und Maik Zirbes.

Frankfurt. Die Frankfurter bekommen beim 50:85 im vierten Viertelfinal-Spiel von den Münchnern die Grenzen aufgezeigt. Nun kommt es morgen zum entscheidenden fünften Duell um den Halbfinal-Einzug.

MEHR
clearing
Bayerns Reggie Redding (r.) nimmt Maß, Frankfurts Jordan Sibert kommt zu spät – beobachtet von Marco Völler (l.) und Maik Zirbes.

Frankfurt. Die Frankfurter bekommen beim 50:85 im vierten Viertelfinal-Spiel von den Münchnern die Grenzen aufgezeigt. Nun kommt es morgen zum entscheidenden fünften Duell um den Halbfinal-Einzug. Die Bayern scheinen die Serie doch noch zu drehen – doch Vereins-Präsident Uli Hoeneß warnt.

MEHR
clearing
NEUESTE VIDEOS
Lobt die Skyliners: Bundestrainer Henrik Rödl.

Frankfurt. Am heutigen Dienstag (19 Uhr) können die Basketballer der Fraport Skyliners mit einem Heimsieg gegen den FC Bayern München völlig überraschend ins Play-off-Halbfinale der Bundesliga einziehen.

MEHR
clearing
Trainer Gordon Herbert von Frankfurt.

Frankfurt/Main. Die Basketballer der Skyliners Frankfurt haben nach der 2:1-Führung gegen den FC Bayern München in der Viertelfinal-Serie nach dem Modus „best of five” am Dienstag (19.00) einen Matchball.

MEHR
clearing
Isaac Bonga, Spieler bei den Fraport Skyliners.

Frankfurt. Er ist einer der Top-Spieler der Fraport Skyliners und erst 18 Jahre jung. Er war der bisher jüngste Basketballer, der für die Nationalmannschaft auf dem Feld stand. Wir haben mit Isaac Bonga gesprochen.

MEHR
clearing
Frankfurts 18-jährigem Spielmacher Isaac Bonga (l.), hier gegen Münchens Nihad Djedovic, gelang eine starke Play-off-Premiere.

Frankfurt. Frankfurts Tai Webster droht am Samstag im dritten Viertelfinal-Spiel beim FC Bayern wegen einer Hüftverletzung auszufallen. Der Spielmacher, der beim überraschenden 75:69-Sieg der Skyliners am Mittwoch mit Schmerzen vorzeitig ausschied, ist für die Frankfurter eigentlich nicht zu ersetzen. Doch es gibt neue Hoffnungsträger. In der Serie gegen den Titelfavoriten steht es 1:1.

MEHR
clearing
Skyliners-Center Mike Morrison (Mitte) feiert mit den Teamkollegen den Sieg im dritten Play-off-Duell beim FC Bayern.

München. Sie fühlten sich benachteiligt von den Schiedsrichtern, verloren ihren Trainer zur Halbzeit wegen Disqualifikation und lagen im dritten Play-off-Duell gegen den FC Bayern deutlich mit 19 Punkten zurück. Am Ende jedoch stand der erste Sieg überhaupt der Skyliners in München – und die 2:1-Führung in der Viertelfinal-Serie. Nun scheint für die Frankfurter der Coup gegen den wankenden Favoriten möglich.

MEHR
clearing
Frankfurts Jordan Sibert Seit Jordan Sibert Mitte März zu den Skyliners wechselte, wirkte der US-Profi wie ein Fremdkörper im Team der Frankfurter. Am Mittwoch zeigte der 25-Jährige nun, was in ihm steckt. MEHR
clearing
Skyliners-Center Mike Morrison (links, am Ball) hatte zum Auftakt gegen die Bayern um Danilo Barthel (re.) einen schweren Stand. Die Frankfurt Skyliners haben in den Basketball-Playoffs den Titelfavoriten FC Bayern München besiegt und damit den 1:1-Ausgleich in der Best-of-five-Serie geschafft. MEHR
clearing
Skyliners-Center Mike Morrison (links, am Ball) hatte zum Auftakt gegen die Bayern um Danilo Barthel (re.) einen schweren Stand.

Frankfurt. Es sei „nur das nächste Spiel“, meint Skyliners-Trainer Gordon Herbert vor dem zweiten Viertelfinal-Spiel gegen den Titelanwärter aus München. Doch das ist Taktik. Der Druck ist groß.

MEHR
clearing
Spielmacher unter sich: Tai Webster (l.) und Stefan Jovic

München. Mit 15 Punkten führen die Frankfurter beim verunsicherten FC Bayern. Doch am Ende heißt es 72:85 – weil Münchens Spielmacher Jovic den Unterschied macht.

MEHR
clearing
Wird die Play-off-Serie eng zugehen? Hier kämpfen Bayern-Center Devin Booker (l.) und Skyliners-Topscorer Phil Scrubb um den Ball.

Frankfurt. Morgen steigt das erste Viertelfinal-Spiel um die deutsche Meisterschaft zwischen München und Außenseiter Frankfurt.

MEHR
clearing
Spielte in der Jugend fünf Jahre beim FC Bayern: Frankfurts Richard Freudenberg. Richard Freudenberg wurde beim FC Bayern basketballerisch ausgebildet. Von 2012 bis 2017 durchlief der Flügelspieler alle Jugend-Mannschaften, auch im MEHR
clearing
War gestern einer der wenigen Lichtblicke im Skyliners-Team: Center Mike Morrison.

Frankfurt. Herzschlagfinale für die Frankfurter in der Bundesliga: Nach dem schmeichelhaften Sieg gestern gegen Jena stehen sie morgen unter großem Druck.

MEHR
clearing
War gestern einer der wenigen Lichtblicke im Skyliners-Team: Center Mike Morrison.

Frankfurt. Herzschlagfinale für die Frankfurter in der Bundesliga: Nach dem schmeichelhaften Sieg gestern gegen Jena stehen sie morgen unter großem Druck.

MEHR
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Mediadaten | Probeabo | E-Paper | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Über unsere Werbung | Widerrufsbelehrung

© 2013 Frankfurter Neue Presse